Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Restaurierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2015, 18:11   #31
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 2,823
Standard

Hi oas1,

bin gerade an den beiden großen Flügeln.....
Beide sind gespachtelt einer schon abgeschliffen und hat schon seine Farbe bekommen....

Die Großen Flügel erweißen sich als Spassverderber......
Die zu spachteln un dann aus dem Spachtel die Rippen wieder hervor zu heben ist echt ne
Arbeit für Deppen..... hahaha

Grüße
Pfalzgraf 1

PS: mal ein Bild von dem einen fertigen Flügel......
Dann muss ich auch noch die Federn biegen und neue Splinte machen.....

Mal gespannt ob das noch was in 2015 gibt.....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3603.jpg (98.7 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3604.jpg (124.2 KB, 21x aufgerufen)
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 17:20   #32
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,226
Daumen hoch

Hi ,
Absolut Klasse ! Respekt ! Ist wirklich super geworden . Hätte ich am Anfang nicht gedacht . Ich denke mal , die Federn und Splinte werden noch zu einer echten Herausforderung . Freue mich schon auf weitere Bilder .
Gruß
oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 08:34   #33
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 2,823
Standard

So Jungs,

die SD2 ist fertig.......

Die Splinte der seitlichen kleinen runden Flügel sind aluminium Nieten (halbrundkopf)
In die richtige Länge abgelängt und auf der geraden Seite geschlitzt, um damit
den original Splint nachzuahmen und um es leicht aufbiegen zu können.....

Für die großen Flügel habe ich normale Sparrennägel benutzt ,
gekürzt und auch geschlitzt damit ich Splinte habe.....

Federn habe ich im Baumarkt gekauft, zug-druck Federn......
die so mit Zangen bearbeitet und abgelängt, damit sie dort hin passen wo sie hin gehören....

Sooooo, nun Bilder......

Grüße
Pfalzgraf 1
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20151128_150121-1.jpg (241.1 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20151128_150137-1.jpg (259.5 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20151128_150157-1.jpg (184.3 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20151128_150251-1.jpg (204.3 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20151128_150352-1.jpg (187.6 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20151128_150406-1.jpg (211.2 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20151128_150415-1.jpg (242.1 KB, 36x aufgerufen)
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2015, 18:59   #34
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,226
Daumen hoch

Hi ,
Meinen Respekt für die " Fummelarbeit " mit den Splinten und Federn . Sieht gut aus das Teil . Gefällt mir . Ich würde das ganze Stück allerdings noch dezent altern .
Gruß
oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2015, 08:45   #35
kontingentstruppen
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Nordenham
Beiträge: 1,535
Standard

Tolle Geschichte .Saubere Arbeit.
Gratuliere

Suchen wir auch schon seit Jahren für unsere Ausstellung


Kontingentstruppen

Militärhistorisches Museum Alter Flakleitstand

Ps.: Wir suchen laufend Exponate zum Bombenkrieg .
Alles von der Flak , Scheinwerfer , Horchgeräte usw.
kontingentstruppen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2015, 14:52   #36
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 2,823
Standard

Danke Jungs....

Werd es evtl noch ein wenig altern...
Mal sehn....

Grüsse
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 22:26   #37
Thunderbolt1973
 
Benutzerbild von Thunderbolt1973
 
Registriert seit: 25.05.2015
Ort: Nähe Bautzen
Beiträge: 396
Standard

Hallo...jetzt muss ich das ganze nochmal hochholen. Ich bin heute mit meinen Kids am Flohmarkt über einen Stand gestolpert der 3 dieser SD 2 zum Verkauf angeboten hatte. Es hat bei allen der Zünder und der Bombenkörper gefehlt, also nur die Flügel mit dem Stahlseil. Eine lies sich öffnen aber die anderen beiden waren festgerostet. Rost war gut vorhanden aber ich konnte keine Durchrostungen erkennen auf die schnelle. Was darf man denn für sowas ausgeben? Wurden die nach 45 auch noch gebaut und wenn ja woran kann ich erkennen von wann die stammen?

Mfg Michi
__________________
suche alles Stabszahlmeister Johann Kestel und seinen Bruder Baptist Kestel betreffend
Thunderbolt1973 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 12:02   #38
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 2,823
Standard

Hallo Michi,

ja die wurden weiter gebaut, die Amis haben das Baumuster übernommen....
Woran man erkennen kann das es sich um Wehrmacht handelt.....
Es müssten Stempel an den runden Flügel vorhanden sein, mit Jahreszahl....

Preis.....

hmmm ich denke 50-80 euro je nach Zustand kann man ausgeben....

Grüße
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2017, 14:12   #39
Kowalsky
 
Benutzerbild von Kowalsky
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Harz
Beiträge: 515
Standard

Mich würde mal interessieren wozu dieses bunte,auffällige Dekor diente.


Gruß
Kowalsky
Kowalsky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.