Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Unterwasserfunde/Taucherforum > Magnetangeln

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2010, 21:30   #1
LaForge
 
Benutzerbild von LaForge
 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Allgäu
Beiträge: 150
Standard billige und einfache Magnethalterung

Hallo,

möchte euch meine Magnethalterung vorstellen. Wollte sie möglichst einfach und billig selbst herstellen.
Ich nahm ein Stück (10cm) VA Vierkantrohr mit einem passenden Innendurchmesser von 20mm und hab es in der Mitte durchgeflext. Oben und unten ein 8mm Loch in jede Hälfte bohren und gut. Einfach den Magnet in die 2 U Provile legen, oben und unten eine Schraube 8x80 durch und Mutter drauf.

-Fertig-

Gruß an Alle

LaForge
__________________
Man steckt immer in der Scheiße, nur die Tiefe ändert sich
LaForge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 21:32   #2
LaForge
 
Benutzerbild von LaForge
 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Allgäu
Beiträge: 150
Standard

Mist, Bilder vergessen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN7225.JPG (148.3 KB, 796x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN7226.JPG (145.0 KB, 671x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN7227.JPG (127.4 KB, 1009x aufgerufen)
__________________
Man steckt immer in der Scheiße, nur die Tiefe ändert sich
LaForge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2010, 12:13   #3
Cäsar
 
Registriert seit: 04.07.2005
Ort: NRW
Beiträge: 170
Standard

Gute Idee.........die wird bestimmt Nachahmer finden.
Danke für's zeigen


Gruß Cäsar
Cäsar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2010, 18:28   #4
Dagobert2007
MFF Experte für Detektoren
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: 1. Stock
Beiträge: 206
Standard

Na das sieht doch ganz "funktionabel" aus.

mfg. Dagobert

Hier mal eine, die ich für einen Bekannten gebaut habe.

mfg. Dagobert

PS. Die lange Schraube wurde natürlich noch gekürzt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SV400371.JPG (238.1 KB, 1056x aufgerufen)

Geändert von Dagobert2007 (04.04.2010 um 18:29 Uhr)
Dagobert2007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2010, 18:36   #5
enrico
 
Benutzerbild von enrico
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Hølen / Norwegen
Beiträge: 1,335
Standard

Gefaellt mir gut . Das Bau ich nach ! Danke fuer den Tip . Wie reagiert eigendlich ein Suchgeraet auf so starke Magneten ?
Gruss Enrico

Geändert von enrico (04.04.2010 um 18:38 Uhr)
enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2010, 18:46   #6
LaForge
 
Benutzerbild von LaForge
 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Allgäu
Beiträge: 150
Standard

Wie die Sonde auf einen starken Magneten reagiert möcht ich nicht testen. Hätt ich Angst das ich die Spule oder die Elektronik kaputt mache.

Mit so einer Magnethalterung kann man auch einfach mehrere Magnete zusammen fassen. Einfach ein längeres Vierkanntrohr nehmen oder 2 Einzelhalterungen mit einer doppel so langen Schraube oder Gewindestange einfach beide Halterungen verbinden. So kann man beliebig viele Magneten bündeln.
Sieht sicher toll auch so eine 30x30cm Platte mit 16 Magneten. Nur wer will die wieder rausziehen

Gruß
LaForge
__________________
Man steckt immer in der Scheiße, nur die Tiefe ändert sich
LaForge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 01:31   #7
welsman
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 943
Standard

tolle Idee!werde ich auch so machen.
aber meine Frage wie transportiert ihr eigentlich eure Magnete bzw wo lagert ihr die weil die sind ja nicht gerade schwach?
Mfg. Welsman
welsman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 08:59   #8
enrico
 
Benutzerbild von enrico
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Hølen / Norwegen
Beiträge: 1,335
Standard

Ich habe meine in der Styroporbox in der ich sie gekauft habe . Die werde ich aber unbauen muessen da sie im Doppelpack dort wohl nicht mehr reinpassen . Ich habe einen auch schon einmahl in die Beintasche gesteckg und dabei meine Bankkarte , in der gesaesstasche, geloescht bzw. unbrauchbar gemacht . Also : Vorsicht !
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Magn 014.jpg (219.6 KB, 539x aufgerufen)
enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 14:06   #9
welsman
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 943
Standard

Zitat:
Zitat von enrico Beitrag anzeigen
Ich habe meine in der Styroporbox in der ich sie gekauft habe . Die werde ich aber unbauen muessen da sie im Doppelpack dort wohl nicht mehr reinpassen . Ich habe einen auch schon einmahl in die Beintasche gesteckg und dabei meine Bankkarte , in der gesaesstasche, geloescht bzw. unbrauchbar gemacht . Also : Vorsicht !
Ah okay die kommen in ner Styroporbox,dann weiß ich ja bescheid,dankeschön.Hab hier im Wald noch nen kleinen Tümpel,wenn ich den Magneten hab dann schmeiß ich den erstmal darein mal schauen was ich da so raushole.
Mfg. Welsman
welsman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 21:44   #10
snek
 
Benutzerbild von snek
 
Registriert seit: 04.05.2004
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 1,028
Standard

Zitat:
Zitat von LaForge Beitrag anzeigen
Hallo,

möchte euch meine Magnethalterung vorstellen. Wollte sie möglichst einfach und billig selbst herstellen.
Ich nahm ein Stück (10cm) VA Vierkantrohr mit einem passenden Innendurchmesser von 20mm und hab es in der Mitte durchgeflext. Oben und unten ein 8mm Loch in jede Hälfte bohren und gut. Einfach den Magnet in die 2 U Provile legen, oben und unten eine Schraube 8x80 durch und Mutter drauf.

-Fertig-

Gruß an Alle

LaForge

finde ich auch klasse,
hoff das hält auch! 300kg sind kein kinderspiel!

werde es aber auch so machen, kost ja nix.
danke fürs zeigen


besser als kabelbinder!
snek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.