Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Unterwasserfunde/Taucherforum > Magnetangeln

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2010, 00:14   #21
Stukaralf
 
Registriert seit: 17.04.2005
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 32
Standard

Und hast Das schon mal vor Ort ( am Wasser gesestet) ???????
Gruß Ralf
Stukaralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 13:42   #22
M a Upladin
 
Benutzerbild von M a Upladin
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Opladen
Beiträge: 201
Standard

Aus welchem Grund klebt man zwei Magneten üereinander ?

Nebeneinander würde für mich einen Sinn ergeben aber so...



M a Upladin
M a Upladin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 22:54   #23
Mr.M
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 3
Standard

Nein konnte ihn bis jetzt noch nicht testen. Werde ihn vorher noch ein wenig beschweren damit er besser sinkt weiß aber noch nicht womit...


Und die Magneten habe ich gestapelt, weil dadurch die Haftkraft verstärkt werden kann, siehe Link:Magnete stapeln

Wenn man ein paar Magneten im 10er Pack kauft bietet sich das eben an
Mr.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2010, 02:20   #24
LaForge
 
Benutzerbild von LaForge
 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Allgäu
Beiträge: 150
Standard

Hmmm. Mit dem stapeln bist du jetzt bei ca 100Kg Hebekraft. Was willst du angeln? Den verlorenen Türschlüssel? Für viel mehr wird das nicht reichen. Einen Helm wirst Du damit nicht raus bekommen.
Bevor ich kleine Magnete stapel würd ich mir einen richtigen kaufen.
Die Halterung ist Ok, aber unter 300 Kg würd ich nicht zum Magnetangeln fahren. Aber wirst selbst sehn, Erfahrung lehrt.

Gruß
LaForge
__________________
Man steckt immer in der Scheiße, nur die Tiefe ändert sich
LaForge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2010, 10:54   #25
Mr.M
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 3
Standard

naja 100kg ist immerhin besser als die 30kg die ich vorher mit dem Bergungsmagneten hatte.
Bin noch dabei mich an die ganz starken Magnete zu gewöhnen.
Zudem wusste ich noch nicht wie ich an den großen flachen Magneten ein Seil befestigen sollte, da kamen mir ein paar 80er gerade recht um ein paar Befestigungsmöglichkeiten zu testen.

Ps. Ein Helm wäre natürlich heftig aber ein paar Patronen würden mir als Ansporn auch schon reichen
Mr.M ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 17:19   #26
LaForge
 
Benutzerbild von LaForge
 
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Allgäu
Beiträge: 150
Standard

Bie Patronen zur Motivation wirst du schon finden. Und ein paar angelgänge später verfluchen.

Viel Glück
LaForge
__________________
Man steckt immer in der Scheiße, nur die Tiefe ändert sich
LaForge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2011, 17:07   #27
joehau
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Kgr.Preussen, Provinz Hannover
Beiträge: 3,379
Standard

Zitat:
Zitat von Mr.M Beitrag anzeigen
:
... wusste ich noch nicht wie ich an den großen flachen Magneten ein Seil befestigen sollte...
So ist es ganz einfach:

http://www.militaria-fundforum.de/mf...uction_details
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Magnet 75 mm x 55mm x 15 mm Loch 7mm Karabinerhaken.JPG (247.8 KB, 201x aufgerufen)
joehau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 13:31   #28
sucher33
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 12.07.2008
Ort: Nördlichste Grenze Sachsen-Anhalt
Beiträge: 312
Standard

Zitat:
Zitat von joehau Beitrag anzeigen
Und die Schraube reist bei 500 kg Zugkraft nicht raus?
Das würde mich interessieren ob die Senkkopfschrauben auch dem Zuggewicht stand hält.
sucher33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2011, 16:20   #29
joehau
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Kgr.Preussen, Provinz Hannover
Beiträge: 3,379
Standard

Zitat:
Zitat von sucher33 Beitrag anzeigen
Und die Schraube reist bei 500 kg Zugkraft nicht raus?
Das würde mich interessieren ob die Senkkopfschrauben auch dem Zuggewicht stand hält.
Es ist keine Senkkopfschraube, aber trotzdem reisst sie sicher schon bei 350 kg ab.
Die 500 kg erreicht der Magnet natürlich nur, wenn er mit der flachen Seite
komplett auf einer Eisenfläche liegt.

Da die zu erwartenden Auflageflächen aber rund, schmal, rostig, verdreckt usw. sind
muss man schon mit 500kg rangehen, damit auch auf 10 cm Entfernung
noch was ankommt. Wenn der Angelmagnet allerdings stumpf auf dem
Geschützturm der Bismarck liegt, reisst wahrscheinlich eh das Seil ab.


Die Magnete, die ich hatte, sind übrigens alle schon ausverkauft.

Gruß Jörg
joehau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 16:55   #30
tresolo
 
Benutzerbild von tresolo
 
Registriert seit: 03.04.2010
Ort: südliches Allgäu
Beiträge: 124
Standard

meint ihr einen 300 kg magneten kann man auch nur festkleben? Mein magnet is ne scheibe mit 8 cm durchmesser! wenn man da flächig kleber aufbringt könnt`s doch funktionieren oder?

gruß
tresolo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.