Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Unterwasserfunde/Taucherforum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2011, 15:17   #11
m11011963
 
Benutzerbild von m11011963
 
Registriert seit: 14.03.2005
Beiträge: 236
Standard

hier bitte schön.....

mfg
Mike
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg attachment1.jpg (68.9 KB, 843x aufgerufen)
Dateityp: jpg attachment2.jpg (62.5 KB, 448x aufgerufen)
Dateityp: jpg attachment3.jpg (67.4 KB, 513x aufgerufen)
Dateityp: jpg attachment4.jpg (74.6 KB, 537x aufgerufen)
Dateityp: jpg attachment5.jpg (72.8 KB, 1299x aufgerufen)
Dateityp: jpg attachment6.jpg (77.8 KB, 721x aufgerufen)
__________________
suche alles zum Thema Heeresbergführer und Gebirgsjäger
und alles über die beiden Ritterkreuzträger:
"Erich Schmidt" Pz. Abt. 507 und
"Eduard Altacher" Geb. Jg. 143

Geändert von m11011963 (11.06.2011 um 15:19 Uhr)
m11011963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2011, 16:08   #12
eastside75
 
Benutzerbild von eastside75
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Ost Berlin
Beiträge: 1,178
Standard

Hammer danke
__________________
Suche alles vom Hersteller 55 Hammer & Söhne einfach alles anbieten.
eastside75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2011, 21:08   #13
enrico
 
Benutzerbild von enrico
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Hølen / Norwegen
Beiträge: 1,335
Standard

Jo , genau die meine ich . Echt super zustand ! Und wenn ich mich recht errinere ist der fund ca. 2 Jahre her .
__________________
Die freude ueber eine gute Qualitaet waehrt laenger als die Freude ueber einen guten Preis !!!! IMMER .
enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2011, 10:46   #14
eurone
 
Benutzerbild von eurone
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: noch nicht im Himmel
Beiträge: 1,242
Standard

Hammer!!!!!Wie man sich so täuschen kann.
eurone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2011, 12:57   #15
rankerson
 
Benutzerbild von rankerson
 
Registriert seit: 02.08.2009
Beiträge: 155
Standard

Mahlzeit,
kann jemand vielleicht mal die Geschichte zu dem Hortfund erzählen? Ich mein wie kommt denn so ein Fund bei einem versenkten und gekenterten schiff zustande? Waren die für Verleihungszwecke an Bord gewesen und es wurde die Kiste damit gefunden? Oder wie darf ich mir das Vorstellen?
rankerson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2011, 13:26   #16
Lemmy
 
Benutzerbild von Lemmy
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 4,709
Frage

Zitat:
Zitat von rankerson Beitrag anzeigen
Mahlzeit,
kann jemand vielleicht mal die Geschichte zu dem Hortfund erzählen? Ich mein wie kommt denn so ein Fund bei einem versenkten und gekenterten schiff zustande? Waren die für Verleihungszwecke an Bord gewesen und es wurde die Kiste damit gefunden? Oder wie darf ich mir das Vorstellen?

Würde mich auch mal interessieren ......wer hats gefunden ? Ist doch eine Kriegsgräberstätte ....glaube kaum das man da einen Hortfund öffentlich macht??
__________________
Danke & Gruss,Thomas
Tauschecke
Für die Nichtsupporter
wutah@arcor.de
Lemmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2011, 21:54   #17
enrico
 
Benutzerbild von enrico
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Hølen / Norwegen
Beiträge: 1,335
Standard

Bist du sicher das es eine (Offizielle) Kriegsgraeberstaette ist ?
Ich habe herausbekommen wer die Sachen gefunden hat und werde mahl versuchen kontakt aufzunehmen .
Gruss Enrico
__________________
Die freude ueber eine gute Qualitaet waehrt laenger als die Freude ueber einen guten Preis !!!! IMMER .
enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 12:36   #18
eastside75
 
Benutzerbild von eastside75
 
Registriert seit: 27.12.2008
Ort: Ost Berlin
Beiträge: 1,178
Standard

Zitat:
Zitat von enrico Beitrag anzeigen
Bist du sicher das es eine (Offizielle) Kriegsgraeberstaette ist ?
Ich habe herausbekommen wer die Sachen gefunden hat und werde mahl versuchen kontakt aufzunehmen .
Gruss Enrico
frag mal nach ich suche noch ein
__________________
Suche alles vom Hersteller 55 Hammer & Söhne einfach alles anbieten.
eastside75 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 20:44   #19
Gefr. Asch
Moderator
 
Benutzerbild von Gefr. Asch
 
Registriert seit: 16.04.2010
Beiträge: 11,935
Standard

Leider ist/war die inzwischen total abgebrochene Tirpitz nie eine (offizielle) Kriegsgräberstätte. Über 850 Mann waren noch im Schiff eingeschlossen und kamen um. Nach dem Krieg kaufte ein Norweger die Rechte an dem Wrack und brach es ab. Tote wurden dabei in den meisten Fällen nicht bestattet, sondern mit-"entsorgt". Am Strand angeschwemmte Tote wurden einfach mit Erde zugeschüttet. Die Norweger waren eben nach dem Krieg, besonders in dieser Region, nicht gut auf Deutsche zu sprechen.

http://forum-marinearchiv.de/smf/ind...e;topic=6199.0

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...c1d5f49c9177c8

http://www.bismarck-class.dk/tirpitz...n_and_now.html

Eher versucht man noch Profit daraus zu schlagen:

http://www.tirpitz-museum.no/?id=27&index=8
Gefr. Asch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 21:28   #20
enrico
 
Benutzerbild von enrico
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Hølen / Norwegen
Beiträge: 1,335
Standard

Genau so ist es , leider !
__________________
Die freude ueber eine gute Qualitaet waehrt laenger als die Freude ueber einen guten Preis !!!! IMMER .
enrico ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.