Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Detektoren und Technik > Markendetektoren

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2015, 07:43   #1
sondensucht
 
Benutzerbild von sondensucht
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 2,004
Standard Garrett pinpointer pro spielt verrückt

Besitze den garrett p. Der 1. Generation. Garantie schon lange abgelaufen. Nun spielt er nach dem einschalten verrückt. Manchmal Dauerton oder wie ein feuerwehrauto nichts ist korridiert oder jemals eine Batterie ausgelaufen. Unreparierbar?

Danke
__________________
Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!
sondensucht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2015, 08:48   #2
Westwall Psycho
Sammelschwerpunkt HJ/SA /Orden 1939-1945
 
Benutzerbild von Westwall Psycho
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Südwestliches Saarland 😊
Beiträge: 803
Standard

Huhu,

Ist er dir hingefallen?
Oder falsche batterie eventuell drin?

Möglich wäre auch das innen dreck reingekommen ist

Mfg.Patrick
__________________

>>>suche und Sammel SA & HJ <<<
Westwall Psycho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2015, 11:17   #3
Bratislav Metulski
 
Benutzerbild von Bratislav Metulski
 
Registriert seit: 04.04.2009
Beiträge: 3,088
Standard

Der Feuerwehrton kommt glaube ich wenn die Batterie fast leer ist.
__________________
www.ehrenpokal.de
ICH SUCHE: Informationen und Papiere zu Rudolf Gloede und Willi Erkens, Ehrenliste vom 15.12.1941, Abschussbecher NJG, Miniaturspaten RAD, Fliegerhorst Magdeburg Ost, ESG mit Luftwaffenätzungen, Wachbtl. 602
Bratislav Metulski ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2015, 15:39   #4
sondensucht
 
Benutzerbild von sondensucht
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 2,004
Standard

Die Töne sind unterschiedlich. Vibrieren tut er auch und hingefallen Ist er nicht. Einzige was ich dann wohl noch probieren kann ist ne 3.Batterie.
__________________
Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!
sondensucht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2015, 19:58   #5
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 10,797
Standard

Meistens wenn er verrückt spiel ist die Batterie leer .

Anderer Grund in die Elektronik ist Wasser eingedrungen .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2015, 21:32   #6
Westwall Psycho
Sammelschwerpunkt HJ/SA /Orden 1939-1945
 
Benutzerbild von Westwall Psycho
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Südwestliches Saarland 😊
Beiträge: 803
Standard

Ja,ich tippe auch auf die Batterie aber benutz keine 6f22 sonst spielt er eventuell auch verrückt.

6 Lr61 kommen in den soweit ich weiß.

Mfg.Patrick
__________________

>>>suche und Sammel SA & HJ <<<
Westwall Psycho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 06:22   #7
Amazukaze
Sammelschwerpunkt Koppelschlösser 1918-1945
 
Benutzerbild von Amazukaze
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 1,719
Standard

Ich hatte mit meinem seinerzeit auch ähnliche Sorgen. Bei mir spielte er immer verrückt, wenn es zu warm war. Ich habe nie herausbekommen, woran es lag. Mittlerweile verwende ich ein anderes Modell.
__________________
Gruss Ama

Man kann einen Mann aus der Armee nehmen. Niemals aber die Armee aus dem Manne.
Suche: Koppelschlösser des III. Reiches
Amazukaze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2015, 14:06   #8
marwin
 
Benutzerbild von marwin
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 1,010
Standard

ja, das war das Problem mit dem guten alten proPointer.....

hat mich 4 Jahre treu begleitet, dann fing die Spinnerei an, hab auch gewechselt - wobei die anderen aufm Markt auch gern mal "ihre Tage haben" haben



....
__________________
- - -
Meine Tauschecke:
http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=731236
marwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2015, 08:31   #9
sondensucht
 
Benutzerbild von sondensucht
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 2,004
Standard

Es lag nun doch an der Batterie obwohl die Gegenwärtige als neu angepriesen wurde aber bei der Zweiten hast geklappt. Mit dem herausziehen der Platine hätte ich doch lieber warten sollen, da der Einbau sehr problematisch war und ich mir dabei den Schalter in die Einzelteile zerlegt habe und ich der Meinung bin, dass nun irgendwas fehlt wie z.b eine Feder. Kann mir absolut nicht erklären wie der Mechanismus des Schalters so funktionieren soll. Im Schalter selbst befindet sich nur ein abgewinkeltes Drähtchen. Vielleicht kann ja jemand helfen.
__________________
Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!
sondensucht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2015, 08:35   #10
sondensucht
 
Benutzerbild von sondensucht
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 2,004
Standard

Y
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (300.2 KB, 24x aufgerufen)
__________________
Ich verweise auf § 86 und 86a StGB. Die gezeigten Bilder dienen zur wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung !!!
sondensucht ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.