Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fahrzeuge, Luftwaffe, Schiffe > Fahrzeuge / Panzer / Geschütze > Geschütze, Panzer- und Kettenfahrzeuge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2017, 20:04   #1
sdkfz 7
 
Benutzerbild von sdkfz 7
 
Registriert seit: 25.11.2013
Ort: sachsen
Beiträge: 992
Standard Panther kettenräder

gabs heute beim bauern,sind von einem alten schäferwagen abmontiert worden.leider in der mitte modifiziert und an stelle der zahnkränze wurden die gummibandagen von der panther laufrolle montiert.

hat zufällig jemand zwei zahnkränze rum liegen ;-)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN2495.jpg (284.0 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN2496.jpg (301.2 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN2497.jpg (315.5 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN2498.jpg (299.9 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN2499.jpg (300.5 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN2500.jpg (271.5 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN2501.jpg (216.3 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN2502.jpg (156.7 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN2503.jpg (91.8 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN2506 - Kopie.jpg (311.4 KB, 42x aufgerufen)
__________________
http://sdkfz7.wix.com/sd-kfz-7
sdkfz 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 07:33   #2
sdkfz 7
 
Benutzerbild von sdkfz 7
 
Registriert seit: 25.11.2013
Ort: sachsen
Beiträge: 992
Standard

die räder stammen aus der nähe von altenburg/thüringen.
nach meinen recherchen gab es dort die hasag werke welche rüstungsgüter hergestellt hat,patronenhülsen,panzerfäuste u.s.w. aber auch stahlguss erzeugnisse für die wehrmacht.
jetzt mein vermutung,könnte es sich bei den beiden rädern um rohlinge handeln,da die bohrungen in den radstreben fehlen.
vielleicht weiß jemand welche stahlguss erzeugnisse dort produziert wurden.

grüße udo
__________________
http://sdkfz7.wix.com/sd-kfz-7
sdkfz 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 15:10   #3
steverobertsbbc
 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: London, UK
Beiträge: 74
Standard

If it's a Panther sprocket, shouldn't it have 32 holes around the rim? This looks to have about 24?
steverobertsbbc ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 16:37   #4
sdkfz 7
 
Benutzerbild von sdkfz 7
 
Registriert seit: 25.11.2013
Ort: sachsen
Beiträge: 992
Standard

@steverobertsbbc

it was changed after the war.
old holes welded and new drilled
__________________
http://sdkfz7.wix.com/sd-kfz-7
sdkfz 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:44   #5
Bullitt
 
Registriert seit: 07.03.2007
Beiträge: 191
Standard Triebrad teilen

Meiner Meinung sind dies Restteilen die noch nicht ganz gefertigt wurden
damit fehlen alle original Bohrungen

ciao
Bullitt
Bullitt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 06:32   #6
sdkfz 7
 
Benutzerbild von sdkfz 7
 
Registriert seit: 25.11.2013
Ort: sachsen
Beiträge: 992
Standard

@ bullitt

das ist auch eine möglichkeit und wahrscheinlich die zutreffendste
danke.

grüße udo.
__________________
http://sdkfz7.wix.com/sd-kfz-7
sdkfz 7 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.