Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Detektoren und Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2014, 11:49   #1
tafler
Sammelschwerpunkt RAD-Krüge X/242 Hocheifel
 
Benutzerbild von tafler
 
Registriert seit: 11.06.2003
Ort: Eifel/Ardennen
Beiträge: 295
Standard Welchen White´s 6000 PRO XL Nachfolger habt ihr?

Hallo.

Wer von euch hatte ein Whites 6000 PRO XL und hat sich mit einem anderen Gerät WESENTLICH VERBESSERT?

Mich würde kurz interessieren mit welchem Gerät ihr heute sucht und worin dieses besser ist.
Z.B. Suchtiefe, Metallunterscheidung, Handling, ….
Findet ihr Sachen die ihr an gleicher Stelle mit dem White´s nicht gefunden habt?

Falls es wesentlich bessere Geräte gibt, möchte ich mich evtl. mit einem solchen verbessern.

Vielen Dank
__________________
SUCHE: --RAD-Krüge, -Fotos, etc. 242 Hocheifel-- Bitte PN
tafler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 15:29   #2
Morgenrot
 
Registriert seit: 07.11.2005
Beiträge: 607
Standard

ist die Frage ernst gemeint?
__________________
Adler fangen keine Fliegen!
Morgenrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 18:10   #3
tafler
Sammelschwerpunkt RAD-Krüge X/242 Hocheifel
 
Benutzerbild von tafler
 
Registriert seit: 11.06.2003
Ort: Eifel/Ardennen
Beiträge: 295
Standard

Zitat:
Zitat von Morgenrot Beitrag anzeigen
ist die Frage ernst gemeint?
Whites war gut und leicht in der Handhabung. Und nun alt.
Ich will ein Gerät was ähnlich ist. Keinen tragbaren PC der ein Vermögen kostet, um ein paar Münzen zu suchen.
Die, die ein Whites hatten werden sich ja wohl beim Kauf eines neuen Gerätes was dabei gedacht haben und nicht ein X-beliebiges gekauft haben.
Ja. Ernst gemeint.
__________________
SUCHE: --RAD-Krüge, -Fotos, etc. 242 Hocheifel-- Bitte PN
tafler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 15:11   #4
Eifelsucher
Moderator
 
Benutzerbild von Eifelsucher
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Königsfeld/Eifel
Beiträge: 475
Standard

Hallo Tafler,

der 6000er war schon ein gutes Gerät und eine echten Quantensprung wirst Du nicht finden, auch wenn Dir Hersteller und Händler natürlich genau das Gegenteil erzählen wollen.

Aber um Deine Frage zu beantworten. Wenn Du Whites vertraust und die Leistung des 6000er für Dich ok war, Du aber etwas moderne Technik und leichteres Gewicht bevorzugst dann rate ich Dir zum Whites MX5. Der MX5 ist in einigen Disziplinen Leistungsstärker als der 6000er, alleine auf Grund der höheren Frequenz. Auch sonst braucht sich der MX5 mit seiner Ausstattung nicht zu verstecken - da hat Whites endlich mal meine Devise umgesetzt - "manchmal ist wenig - mehr" und hat den ganzen Schnick-Schnack weggelassen, dafür aber zum Beispiel eine Beleuchtung, einen Volume-Regler und einen "echten" automatischen Bodenabgleich eingebaut um nur ein paar Features zu nennen.

Infos zum Gerät findest Du hier im Forum oder auch bei mir auf der Seite:
http://shop.eifelsucher.de/product_i...iszugaben.html
__________________
Gruß und gut Fund
Thomas

-----------------------

Meine Webseiten - Jetzt EINE FÜR ALLES!
Eifelsucher Info


-----
Bedienungsanleitung? - Brauch ich nicht!
Warum 10 Minuten lesen, wenn man 2 Tage probieren kann!?
Eifelsucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2014, 06:32   #5
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 11,314
Standard

Haben die neuen Whites Detektoren Funkkopfhörer Funktion ? .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2014, 09:31   #6
Andy63
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Ruhrgebeat ;-)
Beiträge: 531
Standard

Zitat:
Zitat von Kloss Beitrag anzeigen
Haben die neuen Whites Detektoren Funkkopfhörer Funktion ? .
Leider nur in der oberen Preisklasse,ab VX3+V3i.
Andy63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2014, 10:30   #7
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 11,314
Standard

Ohh schade , MX5 mit Funkkopfhörer mit Funkkopfhörer das wäre was .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2014, 13:24   #8
Morgenrot
 
Registriert seit: 07.11.2005
Beiträge: 607
Standard

Ich hatte einen 6000er und war mit mxt froh ein leichteres Gerät zu haben. Der Batterie verbrauch war sehr hoch, die Ausgaben habe ich mir mit dem mxt vom Badestrand zurück geholt.
__________________
Adler fangen keine Fliegen!
Morgenrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 12:21   #9
tafler
Sammelschwerpunkt RAD-Krüge X/242 Hocheifel
 
Benutzerbild von tafler
 
Registriert seit: 11.06.2003
Ort: Eifel/Ardennen
Beiträge: 295
Standard

Vielen Dank für eure Antworten.

Hallo Thomas.
Werde mich in den nächsten Wochen/ Monaten mal bei dir melden. Wenn ich mal mehr Zeit habe.
Ich schau mal im Net was so über das MX5 geschrieben wird.
Würde gerne mal mit ner DD-Spule versuchen. Die soll ja auch auf den MX5 funktionieren.
Ich nehme an dann werden u.a. die Tiefenortung und PinPointing wohl nicht mehr funktionieren.

Gruß
Robert
__________________
SUCHE: --RAD-Krüge, -Fotos, etc. 242 Hocheifel-- Bitte PN
tafler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.