Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Detektoren und Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2012, 16:33   #1
jan2003
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 1,252
Standard Was für einen neuen Detektor holen?

Ich habe einen Ace 250 und bin eigentlich zufrieden mit den Gerät. Aber die Funde sind dürftig, und langsam glaube ich das ich eine Menge Sachen einfach überlaufe.
Kann mir jemand sagen wer in einen Suchgebiet zuerst mit einen Ace 250 gesucht hat, und dann mit einen anderen Detektor? Gab es dann an eigentlich abgesuchten Stellen mit den Ace 250 noch neue Funde?
Würde mich über Meinungen freuen bevor ich unötig viel Geld für einen anderen Detektor ausgebe, der nicht viel besser ist als der Ace. Und zu welchen Detektor würdet ihr mir raten? (Sollte schon besser sein als der Ace 250 und natürlich wenn es geht günstig)
Danke schonmal für eure Ratschläge
jan2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 18:26   #2
Westwall Onkel
 
Registriert seit: 02.08.2012
Ort: Wehrkreis VII
Beiträge: 98
Standard

... nutze doch mal die Suchfunktion und dann mal einfach durchlesen !

Gruß vom Onkel
Westwall Onkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 19:36   #3
lucius
Moderator
 
Benutzerbild von lucius
 
Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 1,534
Standard

Eine erste Eingrenzung wäre dein finanzielles Limit.
__________________
Kennt ihr schon die neue Zeitschrift für Schatzsuche, Sondengehen und Heimatforschung?

RELIKTE DER GESCHICHTE

lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:15   #4
jan2003
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 1,252
Standard

Zitat:
Zitat von Westwall Onkel Beitrag anzeigen
... nutze doch mal die Suchfunktion und dann mal einfach durchlesen !

Gruß vom Onkel
Die Suchfunktionen habe ich vorher benuzt. Aber meine Fragen wurden nur zum Teil beantwortet.

Mich würde nur einmal interessiern ob nun der Ace 250 wirklich nur ein reines Anfängermodel ist, und man mit höherwertigen Metaldetektoren wirklich mehr Funde macht.
Darum würde ich nur mal wissen ob jemand z.b eine Fläche vorher mit den Ace 250 abgelaufen ist, und dann nochmal mit einen Metaldektor in der höheren Preisklasse.
Also kostet sollte der neue Detektor nicht mehr als max. 500 Euro. Bekommt man für das Geld schon etwas besseres als den Ace 250?
Oder meint ihr ich sollte den Ace 250 weiterhin benutzen und weitersparen auf einen noch besseren Detektor?
jan2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:21   #5
lydden
 
Benutzerbild von lydden
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: Ost Berlin
Beiträge: 802
Standard

Nabend Jan,
wenn du der Meinung bist viele Sachen zu überlaufen, schwenke doch einfach etwas langsamer und geb der Sonde eine Chance etwas im Boden zu orten.

Gruß lydden
__________________
Support Vinyl - Burn CDs
lydden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:23   #6
lucius
Moderator
 
Benutzerbild von lucius
 
Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 1,534
Standard

Der Ace ist nur ein reines Anfängermodell und mit einem höherwertigen Metalldetektor hat man mehr Funde.
__________________
Kennt ihr schon die neue Zeitschrift für Schatzsuche, Sondengehen und Heimatforschung?

RELIKTE DER GESCHICHTE

lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:27   #7
jan2003
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 1,252
Standard

Zitat:
Zitat von lucius Beitrag anzeigen
Der Ace ist nur ein reines Anfängermodell und mit einem höherwertigen Metalldetektor hat man mehr Funde.
Endlich eine klare Ansage

Also ist der Ace doch eher was für meine kleine Schwester die am Strand nach Münzen sucht

Welchen Dektor hast b.z.w benutzt du denn?
jan2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:30   #8
lucius
Moderator
 
Benutzerbild von lucius
 
Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 1,534
Standard

Ich selber? Rutus Argo mit DD-Spule. Ist aber etwas teurer als dein Limit.
__________________
Kennt ihr schon die neue Zeitschrift für Schatzsuche, Sondengehen und Heimatforschung?

RELIKTE DER GESCHICHTE

lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 20:46   #9
jan2003
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 1,252
Standard

Zitat:
Zitat von lydden Beitrag anzeigen
Nabend Jan,
wenn du der Meinung bist viele Sachen zu überlaufen, schwenke doch einfach etwas langsamer und geb der Sonde eine Chance etwas im Boden zu orten.

Gruß lydden
Ich gehe und Schwenke die Sonde eigentlich immer wenn es die Umgebung zulässt langsam.
Es kommt mir eigentlich nur deshalb vor das ich Sachen überlaufe, weil ich irgendwie immer Gegenstände in der gleichen Tiefe finde 10-20 cm.(Nie tiefer, höchstens riesige Sachen)

Und eigentlich auch nur Sachen die wirklich aus puren Messing oder Alu sind.(Z.b Patronenhülsen und Bierdosenreste und Laschen zuhauf)
(Kann natürlich auch nur daran liegen weil ich an den falschen Plätzen suche. )
jan2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 21:06   #10
axl
 
Benutzerbild von axl
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: wehrkreis 12
Beiträge: 5,121
Standard

also ich kann mich beim ace 150 nicht beklagen. gute sachen gefunden. ein haufen münzen darunter grosse silbermünze napoleon 1811 und stuber 1803, k98 bajonett, stahlhelm, sturmgewehr 44 magazin, mg42 teile, gasmaskendose samt inhalt, gebirgsjägeredelweiss, musketenkugeln, US BAR magazin, klappergehänge bronzezeit, gewehrgranatgerät k98, us laderahmen usw..

also soooo schlecht ist er nicht, wie ihn manche hier reden wollen!

für mich ein top einstiegsdetektor mit dem man mehr findet wie man glaubt!! das ist mal fakt!
axl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.