Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Munition / Zünder > Munition ab 20mm

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2018, 20:25   #41
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 2,891
Standard

Zitat:
Zitat von moin Beitrag anzeigen
Ich werde morgen mal nach einer Gewindelehre schauen. Was für ein Gewinde wäre denn korrekt?
Müsste M30 x 1,5 sein.....

Grüße
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 21:47   #42
alpini
MFF Experte für Munition vor 1939
 
Registriert seit: 28.05.2003
Beiträge: 630
Standard

...die Gewinde an den Zündern sowie in den Geschossen wurden übrigens nicht gedreht, sondern gefräst (an sieht es auf den Bildern hier schön am Gewindeauslauf). Die dafür benutzten "Spezial-Kurzgewinde-Fräsmaschinen" lieferte u.a. die Großenhainer Webstuhl- und Maschinenfabrik AG. Die Firma scheint einer der führenden Anbieter solcher Maschinen gewesen zu sein. Damit wurden dann fast jegliche Gewinde an Geschossen und Bodenzündern gefräst, auch die weit bekannten M50x3.

V.G. vom Alpini

Geändert von alpini (15.01.2018 um 21:59 Uhr)
alpini ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 10:50   #43
eisenkutte
 
Benutzerbild von eisenkutte
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: Sachsen
Beiträge: 171
Standard

Sehr interessant...DANKE für diesen Hinweis.
eisenkutte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 18:56   #44
moin
 
Benutzerbild von moin
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 1,809
Standard

Hi,
Danke für die Infos. Ich hatte noch keine Gewindelehre zur Hand, habe aber gemessen. Außendurchmesser 29,8mm ,Kerndurchmesser 28,2mm ich denke das passt zu M30. Der Fehler kann also nur die Steigung sein. Was mich allerdings wundert ist dass das Teil ja abgenommen ist.
__________________
Ich bin immer interessiert an hochwertigen Effekten der Waffen SS. Speziell:
-Ärmelstreifen "Hitlerjugend".
-Flatwire Ärmelstreifen "Das Reich" oder "Totenkopf".
Wenn da jemand was anzubieten hat kann er sich gern melden.
moin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 19:16   #45
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 2,891
Standard

na wenns an der Steigung also die 1.5 liegt, nimm nen Messschieber und messe von Gewindespitze zu Gewindespitze, das müssten dann 1,5 mm sein....

Grüße
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 20:15   #46
moin
 
Benutzerbild von moin
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 1,809
Standard

Ich habe den Fehler gefunden! Ich hoffe man erkennt es auf den Bildern. Das Gewinde hätte man wohl doch besser angedreht!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN3858.jpg (94.5 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN3861.jpg (110.7 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Ich bin immer interessiert an hochwertigen Effekten der Waffen SS. Speziell:
-Ärmelstreifen "Hitlerjugend".
-Flatwire Ärmelstreifen "Das Reich" oder "Totenkopf".
Wenn da jemand was anzubieten hat kann er sich gern melden.
moin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 20:33   #47
pfalzgraf 1
Sammelschwerpunkt HJ, BDM, RAD/weiblich Luftschutz, DRK, Hebamme
 
Benutzerbild von pfalzgraf 1
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: RLP - BY
Beiträge: 2,891
Standard

ja und nein......

du sprichst die Breite an von der Fläche am Gewinde, denke ich mir mal,
wenn das Gewinde links vom Außendurchmesser kleiner ist als das rechte , könnte es dennoch passen ...
Aber wenn es den gleichen Durchmesser hat, ist das Gewinde wohl nicht so tief eingeschnitten wie auf dem rechten, dann ist das wirklich das Problem....

Grüße
Pfalzgraf 1
__________________
(§86a StGB) und alles streng nach "KWKG" ohne zünd und spreng-mittel

Deutscher durch Geburt, Pfälzer durch die Gnade Gottes !!!

Geändert von pfalzgraf 1 (16.01.2018 um 20:33 Uhr)
pfalzgraf 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 20:35   #48
moin
 
Benutzerbild von moin
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 1,809
Standard

Zitat:
Zitat von pfalzgraf 1 Beitrag anzeigen
ja und nein......

du sprichst die Breite an von der Fläche am Gewinde, denke ich mir mal,
wenn das Gewinde links vom Außendurchmesser kleiner ist als das rechte , könnte es dennoch passen ...
Aber wenn es den gleichen Durchmesser hat, ist das Gewinde wohl nicht so tief eingeschnitten wie auf dem rechten, dann ist das wirklich das Problem....

Grüße
Pfalzgraf 1
Ich vermute die Zünderaufnahmen Kontur wurde gedreht und das Gewinde anschließend nicht zentrisch angefräst.
__________________
Ich bin immer interessiert an hochwertigen Effekten der Waffen SS. Speziell:
-Ärmelstreifen "Hitlerjugend".
-Flatwire Ärmelstreifen "Das Reich" oder "Totenkopf".
Wenn da jemand was anzubieten hat kann er sich gern melden.
moin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 20:40   #49
Fritz74
 
Benutzerbild von Fritz74
 
Registriert seit: 30.09.2007
Beiträge: 2,366
Standard

. . .ich hoffe Du drehst auch richtig rum das Rohr hat Rechtsdrall
__________________
GOTT MIT UNS


Suche Offiziersjacke am besten ohne Effekte und Gr.52-54
Fritz74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 20:45   #50
alpini
MFF Experte für Munition vor 1939
 
Registriert seit: 28.05.2003
Beiträge: 630
Standard

Zitat:
Zitat von moin Beitrag anzeigen
Hi,
Danke für die Infos. Ich hatte noch keine Gewindelehre zur Hand, habe aber gemessen. Außendurchmesser 29,8mm ,Kerndurchmesser 28,2mm ich denke das passt zu M30. Der Fehler kann also nur die Steigung sein. Was mich allerdings wundert ist dass das Teil ja abgenommen ist.
Na, so schlecht kann das Gewinde nicht sein. Den Korrossionsspuren nach war der ja bereits in einem Geschoss eingeschraubt Mit einem Steigungsfehler hat der sicher nicht die Skodawerke verlassen.

Geändert von alpini (16.01.2018 um 20:45 Uhr)
alpini ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.