Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Blankwaffen > Blankwaffen ab 1933

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2012, 19:46   #31
eaudetoiletti
 
Benutzerbild von eaudetoiletti
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 426
Standard

Hab an meinem Degen auch so ein "Unterführerportepee" dran, auch mit 35 als Herstellungsjahr, vielleicht hilft das ja weiter...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN1636.jpg (281.5 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN1630.jpg (304.4 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN1643.jpg (246.3 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN1633.jpg (300.4 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCN1639.jpg (247.6 KB, 15x aufgerufen)
eaudetoiletti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 19:51   #32
juvavum
MFF Experte für Blankwaffen des III.Reichs
 
Registriert seit: 11.07.2004
Beiträge: 3,024
Standard

Da hätten wir noch das Portepee für den Bahnschutz, Ausführung wie beim Postschutz nur schwarz-silbern in Kunstseide
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg vorne.JPG (342.7 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg unten.JPG (146.8 KB, 16x aufgerufen)
juvavum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 19:53   #33
juvavum
MFF Experte für Blankwaffen des III.Reichs
 
Registriert seit: 11.07.2004
Beiträge: 3,024
Standard

und hier für den Bergbausäbel, wurde aber schon zu Kaisers Zeiten so getragen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bergbau1.JPG (180.2 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bergbau1 unten.JPG (108.4 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bergbau2.JPG (169.8 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bergbau2 unten.JPG (117.0 KB, 12x aufgerufen)
juvavum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 19:55   #34
juvavum
MFF Experte für Blankwaffen des III.Reichs
 
Registriert seit: 11.07.2004
Beiträge: 3,024
Standard

und bei dem Stück bin ich selbst ratlos, vielleicht kann wer helfen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Troddel unbekannt.JPG (139.3 KB, 69x aufgerufen)
Dateityp: jpg Troddel unbekannt unten.JPG (119.8 KB, 20x aufgerufen)
juvavum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 20:01   #35
juvavum
MFF Experte für Blankwaffen des III.Reichs
 
Registriert seit: 11.07.2004
Beiträge: 3,024
Standard

Zitat:
Zitat von eaudetoiletti Beitrag anzeigen
Hab an meinem Degen auch so ein "Unterführerportepee" dran, auch mit 35 als Herstellungsjahr, vielleicht hilft das ja weiter...
Da kann man nur gratulieren, toller Erhaltungszustand,

Gruß Emil
juvavum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2012, 22:40   #36
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,340
Standard

Zitat:
Zitat von eaudetoiletti Beitrag anzeigen
Hab an meinem Degen auch so ein "Unterführerportepee" dran, auch mit 35 als Herstellungsjahr, vielleicht hilft das ja weiter...
ist eine Mannschafts - Einheitstroddel... die für die Unterführer sahen anders aus...

sind die weißen Streifen eingewebt oder aufgestickt?
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2012, 06:35   #37
eaudetoiletti
 
Benutzerbild von eaudetoiletti
 
Registriert seit: 04.01.2010
Beiträge: 426
Standard

Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
ist eine Mannschafts - Einheitstroddel... die für die Unterführer sahen anders aus...

sind die weißen Streifen eingewebt oder aufgestickt?
Eingewebt, also nicht erhaben...
eaudetoiletti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2012, 10:03   #38
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 11,340
Standard

Von der Machart wie die Streifen in den Bändern der Eingentums-Unteroff. Troddel aus Kunstseide.

Diese Einheitstroddeln wurden ja selbst gekauft
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 18:06   #39
popey-ww
 
Benutzerbild von popey-ww
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: 56422 Wirges, Westerwald
Beiträge: 564
Standard

Zitat:
Zitat von juvavum Beitrag anzeigen
#29 ... Das von Dir genannte Portepee müsste also dieses hier sein, Gruß Emil
Zitat:
Zitat von Sleepwalker Beitrag anzeigen
#30 ... Das von dir gezeigte Portepee müsste eine Kopie sein... das Original hat keinen solchen Stengel... er ist silbern/weiß mit Runen... also so wie bei den Führer-Portepee. Der Schieber ist auch anders geflochten.
Ich habe genau so ein Portepee (und eine weitere Variante) aus dem originalen Musterbestand von Thiele & Steinert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20150520_180124.jpg (50.1 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Kontakt für Nicht-Supporter:

geschichtsverein@gmx.de

Geändert von popey-ww (20.05.2015 um 18:08 Uhr)
popey-ww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 18:18   #40
popey-ww
 
Benutzerbild von popey-ww
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: 56422 Wirges, Westerwald
Beiträge: 564
Standard Postschutz

Dann habe ich u.a. noch diese beiden Thiele & Steinert-Muster. Das rechte Portepee ist beschriftet "Postschutz 6/11.37"

Gruß
Christoph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20150520_181252.jpg (60.9 KB, 24x aufgerufen)
__________________
Kontakt für Nicht-Supporter:

geschichtsverein@gmx.de
popey-ww ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.