Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Deutsche Militär- und Dienstuhren nach 1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2016, 13:32   #31
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,874
Standard

Zitat:
Zitat von Sassenach Beitrag anzeigen
Das Risiko bin ich gegangen.

Die Werke kann man nachkaufen. (Massenware, da es sie auch zivil gibt)

Und hätte auch gewusst, wer es mir einbaut....
O. K., nach dem verbauten Werk habe ich jetzt nicht gesehen.
Es ist aber richtig, dass viele Quarzwerke auch direkt vom Werkhersteller günstiger als über den Uhrenhersteller bezogen werden können. Ob dann der eventuell zusätzliche Schriftzug mit dem Namen des Uhrenherstellers fehlt, dürfte die meisten nicht stören. Schließlich sieht man ihn auch nur bei geöffneten Deckel der Uhr.
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 13:24   #32
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,182
Standard

Hallo

Hier mal meine Beiden.

Als Zubehör sind noch 2 Ersatzarmbänder dabei, jedoch leider keine Originalverpackung.



Gruss Fronti
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (460.0 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 16:39   #33
Sassenach
Sammelschwerpunkt militärische Deutsche Dienstuhren
 
Benutzerbild von Sassenach
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 524
Daumen hoch

Das sind klassische Einsatzexemplare.

Ich denke die haben bereits Affenland-Sand und Sonne gesehen.
Interessant ist dabei immer wieder, wie blank das Titan im Laufe der Zeit wird.
__________________
Gott und den Soldaten ehret man,
In Zeiten der Not und zwar nur dann,
Ist aber die Not vorüber und die Zeiten gewandelt,
Wird Gott bald vergessen und der Soldat schlecht behandelt.

Niedergeschrieben auf einer Latrinentür in einem POW-Lager in Sibirien
Sassenach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2016, 17:44   #34
Frontalschaden
Moderator
 
Benutzerbild von Frontalschaden
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: Wanderer zwischen beiden Welten
Beiträge: 8,182
Standard

Zitat:
Zitat von Sassenach Beitrag anzeigen
Das sind klassische Einsatzexemplare.

Ich denke die haben bereits Affenland-Sand und Sonne gesehen.
Interessant ist dabei immer wieder, wie blank das Titan im Laufe der Zeit wird.
Hallo
Stimmt, beide Uhren waren im Affenland. Lediglich das braune Armband habe ich nachgerüstet.


Gruss Fronti
__________________
Suche: (Kauf/Tausch)

Klick => eMail


+ Urkunden Artillerie Regiment 1 + Artillerie Regiment 171
+ Urkunden der 71. Infanterie Division.
+ Zweibein Granatwerfer 34 oder 34/1 (auch BoFu)
+ Schulterklappenauflagen JS (Infanterieschule)
+ Alles von/über Tscherkassy
+ Alles zu westfälisches Jäger Bataillon Nr. 7
Frontalschaden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2016, 06:44   #35
Sassenach
Sammelschwerpunkt militärische Deutsche Dienstuhren
 
Benutzerbild von Sassenach
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 524
Standard

Die originalen Bänder sind furchtbar finde ich.
Die Dehnung bei Nässe ist extrem - obwohl der BUND da explizite Vogaben gemacht hatte.
Auch sind sie extrem "labberig".
Ich tausche immer sofort gegen ein Nato-Durchzugsband.
__________________
Gott und den Soldaten ehret man,
In Zeiten der Not und zwar nur dann,
Ist aber die Not vorüber und die Zeiten gewandelt,
Wird Gott bald vergessen und der Soldat schlecht behandelt.

Niedergeschrieben auf einer Latrinentür in einem POW-Lager in Sibirien
Sassenach ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.