Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Deutsche Militär- und Dienstuhren nach 1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2012, 21:33   #1
WehrkreisV
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 5,555
Standard Hanhart Stoppuhr Bundeswehr ?

Habe die folgende Uhr bekommen und weiß nicht recht, wie und wo sie einzordnen ist. Habe Angebote in der Bucht für 99 € gesehen. Was ist realistisch ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0027.JPG (155.7 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0028.JPG (155.4 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0029.JPG (122.8 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0030.JPG (146.0 KB, 23x aufgerufen)
__________________
Suche alles von:

35. / 198. / 215. ID
5. / 101. Jägerdiv.
78. Sturmdiv.

Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
Geb.Jg.Rgt.: 13
IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
MG-Batl.: 4, 5, 11

Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm
WehrkreisV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2012, 22:39   #2
bat-flight
 
Benutzerbild von bat-flight
 
Registriert seit: 18.10.2009
Beiträge: 721
Standard

Die Uhr ist KEINE Bundeswehruhr, woher auch die Idee?
Militärische Uhre tragen eine NSN/ Versorgungsnummer.
Meines Erachtens handelt es sich um ein Stoppuhr zum Messen von Arbeitsabläufen/ Arbeitszeiterfassung.
bat-flight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2012, 09:34   #3
k02c271
MFF Experte für Dienstuhren
 
Benutzerbild von k02c271
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 2,406
Standard

Stimmt,
auf dem Bodendeckel der Uhr sollte dann so etwas wie:

6645-12-xxx-xxxx stehen.

Hast du ein Foto vom Bodendeckel?

mfg christoph
__________________
Things are never quite the way they seem....

Suche alles zur 30. SS-Standarte "Adolf Höh" Bochum und zur 116. PD (Windhund-Division)
k02c271 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 21:45   #4
WehrkreisV
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 5,555
Standard

War eben bei einem BW / 57er Nachlass dabei und ich kann die Uhr nicht aus dem Gehäuse bekommen, weil der Metallring teilweise in den Gewinderillen versetzt sitzt, sodass er sich festgefressen hat.
__________________
Suche alles von:

35. / 198. / 215. ID
5. / 101. Jägerdiv.
78. Sturmdiv.

Jg.Rgt.: 56, 75, 228, 229
Geb.Jg.Rgt.: 13
IR: 13, 34, 109, 111, 195, 305, 308, 326, 380, 390, 435
Sturm-Rgt.: 14, 195, 215
Art.Rgt.: 5, 25, 35, 85, 215, 235
Div.Einh.: 5, 25, 35, 85, 101, 178, 235
MG-Batl.: 4, 5, 11

Donaueschingen, Esslingen a.N., Ettlingen, Freiburg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Ludwigsburg, Pforzheim, Rastatt, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen, Ulm
WehrkreisV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2012, 22:07   #5
Bajo12
 
Registriert seit: 10.11.2005
Beiträge: 1,595
Standard

Zitat:
Zitat von WehrkreisV Beitrag anzeigen
War eben bei einem BW / 57er Nachlass dabei und ich kann die Uhr nicht aus dem Gehäuse bekommen, weil der Metallring teilweise in den Gewinderillen versetzt sitzt, sodass er sich festgefressen hat.


Schraub mal den vorderen Ring los, sieht wie ein Haltering aus!
Gruß Micha

Geändert von Bajo12 (21.11.2012 um 23:15 Uhr)
Bajo12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.