Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Restaurierung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2017, 20:57   #1
kabelhack
 
Benutzerbild von kabelhack
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: Schweiz, zu Haus in Preussen
Beiträge: 346
Standard Waffen selber richtig brünieren ???

Waffen selber richtig brünieren ???

Wie kann man eine Waffe richtig selber brünieren .
So wies ein Büchsenmacher macht .
Kein Olievenöl oder Essig .
Wie geht es und was brauche ich dafür ???
__________________
39 Stab u. Nachrichten-Batterie leichte Flak-Ersatz-Abteilung 92, Wien-Kagran.
41 5.Batt Reserve-Flak-Abt. 146
44 1Batt Flakscheinwerfer-Abt. 440 (v) –Krim vernichtet –
Vermisst seit 10/12.05.1944 bei Sewastopol .
kabelhack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2017, 21:09   #2
andrea
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 3,061
Standard

Das ist eine sehr schwierig und auch teilweise giftige Arbeit , die ein umpfangreiches Sortiment an Zubehör erfordert. Dazu findest Du im "Net" sicherlich entsprechende Ratschläge und Anweisungen. Aber eins ist schon sicher : Leicht ist es nicht !
andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2017, 21:12   #3
nebelwerfer
Sammelschwerpunkt TrÜbPl Baumholder & Feldküche Hf.13
 
Benutzerbild von nebelwerfer
 
Registriert seit: 29.08.2004
Ort: zwischen Nahe und Glan
Beiträge: 1,658
Standard

Es gibt Kaltbrünierung von Klever/Ballistol, hab ich zwar nicht für eine Waffe benutzt, aber ich war mit dem Ergbins zufrieden und es war nicht wirklich kompliziert.

Gruß christian
__________________
SUCHE: FELDKÜCHENTEILE und ZUBEHÖR
sowie alles zum TrÜbPl Baumholder
nebelwerfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2017, 22:48   #4
andrea
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 3,061
Standard

Zitat:
Zitat von nebelwerfer Beitrag anzeigen
Es gibt Kaltbrünierung von Klever/Ballistol, hab ich zwar nicht für eine Waffe benutzt, aber ich war mit dem Ergbins zufrieden und es war nicht wirklich kompliziert.

Gruß christian
Na ja, das geht, ABER er möchte ja wissen wie man "richtig" brüniert und das ist eine ganz andere Welt. Da frag mal einen Büchsenmacher !
andrea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 06:59   #5
oas1
Sammelschwerpunkt Deutsche Grabenkampfmittel 1. WK
 
Benutzerbild von oas1
 
Registriert seit: 08.02.2004
Ort: Hagen , NRW
Beiträge: 1,270
Blinzeln

Oder Google......
Da steht alles was man wissen möchte......
Gruß
Oas1
__________________
Si vis pacem para bellum
oas1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 07:18   #6
deadline67
 
Benutzerbild von deadline67
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 582
Standard

Wir haben die früher gekocht...
Komplett zerlegen...
Reinigungsbad P3
Brünierbad
Wasserbad um Säurereste zu entfernen
(alles bei ca. 90°)
Letztes Bad mit Gemisch aus Waffenöl und Waschbenzin.
Abkühlen... reinigen... zusammenbauen.
.
Ich frage mal nachher unseren Büchsenmacher wenn der kommt ob das noch immer so gemacht wird...
__________________
deadline67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 09:46   #7
deadline67
 
Benutzerbild von deadline67
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 582
Standard

Ist gerade rein...
Hat sich nichts daran geändert...
Die Brünierung selbst kostet im Handel wohl ca. 50€ 2,5 Liter..
Reiniger zum entfetten etc. (1.Bad)
halt einen Industriereiniger...
__________________
deadline67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2017, 12:14   #8
deadline67
 
Benutzerbild von deadline67
 
Registriert seit: 13.11.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 582
Standard

https://www.google.de/url?sa=t&sourc...DqoE8pVqFilTMQ

Ist wohl mittlerweile auch so möglich und erzielt super Ergebnisse.
Da siehst du aber auch mal den Aufbau mit den Bädern.... In dem Fall kalt...
__________________
deadline67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 09:56   #9
kabelhack
 
Benutzerbild von kabelhack
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: Schweiz, zu Haus in Preussen
Beiträge: 346
Standard

Super danke werde ich so versuchen .
__________________
39 Stab u. Nachrichten-Batterie leichte Flak-Ersatz-Abteilung 92, Wien-Kagran.
41 5.Batt Reserve-Flak-Abt. 146
44 1Batt Flakscheinwerfer-Abt. 440 (v) –Krim vernichtet –
Vermisst seit 10/12.05.1944 bei Sewastopol .
kabelhack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 21:20   #10
kabelhack
 
Benutzerbild von kabelhack
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: Schweiz, zu Haus in Preussen
Beiträge: 346
Standard

Habe mal nach gefragt .

für 5L 150 Euro
__________________
39 Stab u. Nachrichten-Batterie leichte Flak-Ersatz-Abteilung 92, Wien-Kagran.
41 5.Batt Reserve-Flak-Abt. 146
44 1Batt Flakscheinwerfer-Abt. 440 (v) –Krim vernichtet –
Vermisst seit 10/12.05.1944 bei Sewastopol .
kabelhack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.