Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärische Bauten / Bunkerforschung > Andere historische Bauwerke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2005, 22:56   #11
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Noch ein Bild ...

Ein Foto vom Berchtesgadener Hof anbei!
Servus
Knut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BgadnerHof101st45.jpg (35.2 KB, 241x aufgerufen)
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 18:50   #12
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard

Hallo Knut,

Fotos exestieren, sind aber im momment nicht greifbar. Da ich nicht vor Ort bin.

Muss mich noch entscheiden ob ich die Bilder oder eines zumindest davon reinstelle, verkleinert.



Mario
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 21:25   #13
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Der Berchtesgadener Hof - heute

Der Berchtesgadener Hof - heute
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BGD_Hof1_05.jpg (7.9 KB, 170x aufgerufen)
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2005, 20:36   #14
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Foto Berchtesgadener Hof

Eins haben wir noch ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BGD_Hof.jpg (151.8 KB, 183x aufgerufen)
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2005, 08:15   #15
Red Baron
 
Benutzerbild von Red Baron
 
Registriert seit: 30.10.2003
Beiträge: 398
Standard RE: Berchtesgadener Hof

Zitat:
Original von BY-Fred
Hallo Leute!

Nachdem die Amerikaner abgezogen sind, haben sie uns Gebäude zurückgelassen, die alle renovierungsbedürftig waren! Es war auch eine Taktik der Amerikaner - immer wenn estwas zu renovieren war - den Freistaat zu bitten dies doch zu tun - obwohl für Deutsche der Zutritt verboten war -
Da brauchten die Amerikaner nicht zu bitten!!! Sie waren die Besatzungsmacht und haben angeordnet. Es gab früher das Amt für Besatzungslasten, das alle Forderungen unserer Freunde bezahlt hat. Da man Freunde nicht als Besatzer titulieren durfte, wurde das Amt kurzerhand in Amt für Ausgleichslasten umbenannt.
Unsere lieben alliierten Freunde haben in Deutschland gelebt wie die Made im Speck. Ich habe das lange Zeit in Berlin erlebt: umsonst mit öffentlichen Verkehrmitteln fahren, umsonst in Schwimmbäder, Museen, Ausstellungen usw. Schulen, die vollständig von uns finanziert wurden, Wohnungen auf unsere Kosten gebaut und ständig renoviert. Ihre Auftritte als "Schutzmächte" haben sich die Besatzer fürstlich entlohnen lassen. Ihr braucht nur in die alten Aufstellungen des Bundeshaushalt zu schauen....

Gruss

Andreas
Red Baron ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2005, 17:37   #16
BY-Fred
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 26
Standard

Hall Red Baron!

Du irrst Dich ganz erheblich, dem Freistaat wurde ein Angebot gemacht:
entweder ihr bezahlt uns die Restauration oder
wir geben den Standort auf!

So geschehen am Obersalzberg - Platterhof!
Die kleine Reichskanzlei dagegen war mit dem Hauptgebäude in einem Topzustand gehalten - die restlichen alten Gebäude aber waren heruntergewirtschaftet!
Das Alpin-In - waren Baracken von 1945 und mehr als nur eine Behelfslösung all die Jahre - darum wurden sie auch abgerissen, selbst zur Teilegewinnung (Türen - Fenster - Bretter) war das Areal nicht mehr zu nutzen und wurde trotz Angebot von der Bevölkerung fast gar nicht genutzt! Es war einfach gesagt, nur noch Schrott!

Der BGD_Hof - ich war bei der Verabschiedung dabei - war innen in einem Top_Zustand, aber als die Amerikaner ausgezogen sind - haben sie fast alles - was noch Original von 1945 an Möbeln usw - mitgenommen und demontiert! Das leere Skelett wurde dann noch für 1-2 Jahre auf Staatskosten beheizt - doch dann,. als sich niemand dafür intressierte - die Heizung abgestellt - d.h. der Verrottung preisgegeben!

Statt dem Platterhof hat das der Staat zugestimmt einer Restaurierung der Autobahnraststätte am Chiemseee - die noch immer anwährt! Ich war vor kurzem dort - es wird viel Geld hineingesteckt - vielleicht darf ich demnächst mal wieder hinein zum fotografieren!

Soweit für heute - das meine Antwort wieder Zündstoff ist - ist mir bewust - aber was soll`s!

mfg BY-Fred
BY-Fred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2005, 20:51   #17
GraveDigger
MFF Experte für SA Sportabzeichen
 
Benutzerbild von GraveDigger
 
Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 940
Standard

Zu den "baupolitischen" Querelen kann ich leider nichts sagen, dazu wohne ich zuweit weg ( 550 km ) aber ich kann eines sagen, als die Besatzer Berchtesgaden freigegeben haben ( war wohl irgendwann Anfang der 90er wenn ich mich recht erinnere ) habe ich mit ein paar Freunden die lange Wegstrecke auf mich genommen - aber nur aus einem einzigen Grund !
Berge, Thermalbäder, Musicals, Touristattraktionen und anderen Firlefanz habe ich auch hier in meiner Umgebung, da brauch ich nicht die halbe Welt zu bereisen. Und das werden auch andere Touristen so sehen.

Gruß Grave
__________________
+ + + LERNEN durch SCHMERZEN + + +

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Neue deutsche Mathematik: 2 + 2 = 5 ! was 4 ? 4 ist populistisch, relativierend, rassistisch und volksverhetzend
2 + 2 = 5 !!! alles andere ist alternativlos
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
GraveDigger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2005, 23:00   #18
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard Reisen

Grave Hallo,

Ja ich habe auch 2 1/2 Jahre beruflich in Dresden verbracht ich bin aber IMMER wegen der Berge und der Natur nach Hause in die "großen" Berge "Alpen" gepilgert.
Der Berg und auch das Tal haben seine Reize, auch natürlich DER Berg und die Geschichte um unsere ganze Gegend.
Somit ist Dein einziger Grund, für viele tausende Urlauber nicht DER Grund zu uns zu kommen, dafür bräuchten wir keine hundert Gästebetten und Hotels und Pensionen in dieser vielfalt.
Und die Welt, da gibt es auch mehr als bei uns in Bayern oder in Sachsen somit viel spass beim Reisen in der großen Welt die nun auch keine Scheibe länger ist :-)

nice Trip and many experience,

Mario
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2005, 11:25   #19
GraveDigger
MFF Experte für SA Sportabzeichen
 
Benutzerbild von GraveDigger
 
Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 940
Standard

Hallo Mario

War wohl etwas falsch verstanden. Ich war schon 2mal in den Staaten, in Thailand, 3 x Schottland, Irland, Norwegen, Europa lassen wir mal weg.
Wenn ich in die Alpen fahre, kann ich überall Berge sehen - aber nur Berchtesgaden hat diesen historischen Pluspunkt aus dessen Grund viele, vor allem ausländische Touristen genau dahin kommen.
Oder anders, es gibt viele saugeile Ecken in den Staaten aber ich war und will nur nach Utah,Nevada und Arizona - weil nur dort gibts Monument Valley, den Brice Canon und den Grand Canon.

Ich hoffe Du verstehst mich - wenn man schon eine historische Sehenswürdigkeit hat, welche einem von anderen Ortschaften abhebt, so sollte man sie nicht aus politcal correctnes entfernen - irgendwann kommt nämlich der Tag, wo in Deutschland nicht mehr so engstirnig gedacht wird und dann baut man für teures Geld solche Touristmagneten wieder auf.

Im Ausland sieht man soetwas mit kopfschütteln und der Frage, was Gebäude mit den Taten von Personen der damaligen Zeit zu tun haben.

Die Inkas waren auch wahre Schlächter an Menschenopfern - keiner denkt mit einem Wimpernschlag daran ihre Pyramiden abzureißen - nur mal so als Bsp.

Gruß Grave
__________________
+ + + LERNEN durch SCHMERZEN + + +

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Neue deutsche Mathematik: 2 + 2 = 5 ! was 4 ? 4 ist populistisch, relativierend, rassistisch und volksverhetzend
2 + 2 = 5 !!! alles andere ist alternativlos
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
GraveDigger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2005, 17:47   #20
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard Die Welt

Hi Grave,

ja bei den Inkas da geb ich Dir recht, und man könnte die Liste um einige Kulturen erweitern.
Wobei ich ja von den Inkas im moment topographisch nicht all zu weit entfernt bin.

Aber ja im Prinzip stimmt das schon und irgendwann wird auch manches Interesante Stück Land bei Uns in Ger. zb. Penemünde Prüfstand 7 auch als Ausflugspunkt historisch natürlich, zugänglich sein (offiziel)

also soweit koa Problem.

see you Mario
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.