Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärische Bauten / Bunkerforschung > Andere historische Bauwerke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2005, 11:06   #1
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Die Steinlaus und das "Haus der Berge" in BGD

Eilmeldung-Eilmeldung-Eilmeldung
Quelle: Berchtegadener Schluchtenbote, 12.9.2005

Sensationelle Entdeckung am Obersalzberg
Der Berchtesgadener Heimatforscher L.Oriot hat nach jahrelangen Forschungsarbeiten eine bahnbrechende Entdeckung gemacht:
An den mysteriösen Abrißarbeiten am Obersalzberg und Umgebung sind nicht die bayerische Regierung auch keine konspirativ agierenden Geheimgesellschaften der amerikanischen Ostküste, sondern die Steinlaus schuld.

1983 nahm sich das medizinische Wörterbuch Pschyrembel aus dem Berliner Wissenschaftsverlag Walter de Gruyter erstmals der Steinlaus an (wissenschaftlich Petrophaga lorioti). Im Berchtesgadener Land fand der Heimatforscher L.Oriot jedoch eine vollkommen neue Spezie dieses extrem aggressiven Nagers, die Petrophaga adolphi.

Erwin Huber, Staatsminister und Leiter der Bayer. Staatskanzlei hat eine Sondersitzung einberufen, um in einem Untersuchungsausschuß über geeignete Maßnahmen zu beraten.

Auch das "Haus der Berge" will einen speziellen Teil des Eventangebotes diesem kleinen, possierlichen, aber extrem gefährlichen Tierchen widmen.

Nach dem Fall der Mauer, der maßgeblich durch Steinläuse herbeigeführt wurde, die sich in diesem steinlausfreundlichen Milieu angesiedelt hatten, will man Schlimmstes in Berchtesgaden versuchen zu verhindern.

Servus
Knut Münchhausen

Weiterführende Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Steinlaus
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 11:09   #2
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Extrem seltenes Foto der Steinlaus

Hier das Foto:

Sevus
Knut

P.S.:Wieso kann ich nicht mehr editieren, líeber Moderator?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Steinlaus.jpg (91.3 KB, 242x aufgerufen)
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 15:55   #3
BY-Fred
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 26
Standard

Hallo Knut,

Du hättest lieber ein schärferes Paßbild von Dir einstellen sollen - es wäre noch besser angekommen!

mfg Fred
BY-Fred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 17:47   #4
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard Bild

He Knut,


tolles Bild, das zeigt den ernst der Lage!

editieren kann man nur 15 Minuten nach Beitrags Erstellung, denk ich.

Mario
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 19:44   #5
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Neues von der Berchtesgadener Steinlaus

Neues von der Berchtesgadener Steinlaus
Offenbar hat die Steinlaus durch die von ihr hervorgerufenen Ereignisse die eigene Existenzgrundlage vernichtet. Trotzdem versuchen palästinensische Untergrundorganisationen in letzter Zeit verstärkt, an Genmaterial der Steinläuse zu gelangen, um diese gegen die die israelischen Siedlungen umgebenden Mauern einzusetzen.

Der Pschyrembel lehnt es ab, sich auf eine endgültige Ausrottung der Steinlaus festzulegen und verweist auf Funde bei Bauarbeiten an einem bayerischen Krankenhaus (Frankenwaldklinik, Kronach, dortiger Steinlausexperte: Dr. Schlereth), die auf eine weiterhin existierende Population des Nagers hindeuten.

Steinstarke Erkenntnisse
Servus Knut

Quelle: Wikipedia

P.S.: Bin sehr an weiteren Fotos dieser Spezie interessiert!
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 19:49   #6
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard Weitere Fotos von der BGD Steinlaus

Weitere Fotos von der BGD Steinlaus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg steinlaus2.jpg (19.3 KB, 173x aufgerufen)
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 19:54   #7
Knut Hamsun
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 61
Standard So noch einmal ...

So noch einmal ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BGD_Steinlaus.jpg (7.5 KB, 162x aufgerufen)
Knut Hamsun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2005, 19:58   #8
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard Steinbeisser

Den gibts auch noch bei uns,

die "unendliche" Geschichte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg steinfresser_gr.jpg (21.4 KB, 188x aufgerufen)
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2005, 19:02   #9
BY-Mario
 
Registriert seit: 11.10.2004
Beiträge: 71
Standard Laus

Hallo Leute,

es ist ruhig geworden!

Von der Steinlaus bis hin nach Berchtesgaden hat man nichts mehr gehört.

Anregungen Themen Fragen Diskusionen ?

Gruß Mario
BY-Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2005, 15:32   #10
BY-Fred
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 26
Standard RE: Laus

Hallo Leute,
nun wird es Ernst - die Tage sind gezählt!

mfg Fred

und die Disskusion kann wieder losgehen!!!! X( X( ;( ;(
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PA050187-00.jpg (36.3 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg PA050194-00.jpg (37.7 KB, 47x aufgerufen)
BY-Fred ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.