Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärische Bauten / Bunkerforschung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2016, 10:02   #1
freddybdog
Sammelschwerpunkt SS Soldbücher & Wehrpässe
 
Benutzerbild von freddybdog
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Norden & Süden
Beiträge: 3,975
Standard MG-Stellung?

Gestern beim Pilze sammeln in der Nähe des unterfränkischen Mömlingens habe ich etwas gefunden, was eine MG-Stellung aus dem 2. WK sein könnte.
Es handelt sich um eine Erdaufschüttung von ca. 1 m Höhe über dem Waldboden mit ca. 10 m Durchmesser.
Oben mittig eine Mulde von ca. 1,5 m x 2,5 m.
Von der Stellung - wenn es denn eine war - hätte man gut eine ca. 150 m entfernte Verbindungsstraße zweier Ortschaften bestreichen können.

Irgendwie kann ich mir aber nur schwer vorstellen, dass die Konturen und die Mulde nach über 70 Jahren noch so gut erhalten wären.

Was meint ihr?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20161008_170354.jpg (316.8 KB, 91x aufgerufen)
freddybdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2016, 15:52   #2
Sassenach
Sammelschwerpunkt militärische Deutsche Dienstuhren
 
Benutzerbild von Sassenach
 
Registriert seit: 11.02.2006
Beiträge: 524
Standard

Was mir auf den ersten Blick fehlt, ist der Graben, der zum bedeckten Beziehen der Stellung aus dem Ruheraum/Platz der Gruppe etc. benutzt wird.

Ist das eher Hanglage?

Wenn ja - und die Gruppe im Hinterhang gehalten wurde, geht das auch ohne Graben.
(Eine einfache flache Furche zum Gleiten reicht ja ggf. auch aus)
__________________
Gott und den Soldaten ehret man,
In Zeiten der Not und zwar nur dann,
Ist aber die Not vorüber und die Zeiten gewandelt,
Wird Gott bald vergessen und der Soldat schlecht behandelt.

Niedergeschrieben auf einer Latrinentür in einem POW-Lager in Sibirien
Sassenach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2016, 16:14   #3
freddybdog
Sammelschwerpunkt SS Soldbücher & Wehrpässe
 
Benutzerbild von freddybdog
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Norden & Süden
Beiträge: 3,975
Standard

Zitat:
Zitat von Sassenach Beitrag anzeigen
Was mir auf den ersten Blick fehlt, ist der Graben, der zum bedeckten Beziehen der Stellung aus dem Ruheraum/Platz der Gruppe etc. benutzt wird.

Ist das eher Hanglage?

Wenn ja - und die Gruppe im Hinterhang gehalten wurde, geht das auch ohne Graben.
(Eine einfache flache Furche zum Gleiten reicht ja ggf. auch aus)
Ja, Hanglage. Vom rechten Bildrand aus abfallend.
freddybdog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2016, 16:57   #4
Blitzmädel
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 7,151
Standard

Gibts bei uns auch, war zum Kalkbrennen.
__________________
Auf MFF-Suchanzeigen antworten ist Zeitverschwendung.
Blitzmädel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.