Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Waffenforum > Handfeuerwaffen - Allgemeine Themen

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2017, 13:13   #81
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,664
Standard

Zitat:
Zitat von Manni Beitrag anzeigen
Klares Ergebnis welche beiden Parteien auch im Bezug auf der Waffenrecht die einzigen wählbaren sind!
Auch dies war vorausschaubar!
Es gibt zwar noch weitere Parteien die man wählen könnte, die aber leider keine Chance auf Plätze im Parlament haben und damit nicht weiter helfen können.
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2017, 20:04   #82
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 7,140
Standard

Zitat:
Zitat von Fridspeed Beitrag anzeigen
Nein, es überrascht natürlich nicht!
Aber nun stehen auch Namen dahinter, die man sich gut merken kann. Besonders wenn eine regionaler Zugehörigkeit besteht.
Die gehören schlicht und einfach zur Rede gestellt mit anschließender Veröffentlichung evtl. Antworten.
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 06:09   #83
kreta1961
MFF Experte für Dienstdolche der SS
 
Benutzerbild von kreta1961
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 3,088
Standard

Zitat:
Zitat von ral6014 Beitrag anzeigen
Die gehören schlicht und einfach zur Rede gestellt mit anschließender Veröffentlichung evtl. Antworten.
Sinnlos!
Hier ein ähnliches " Spiel ",bereits aus den 70ern!

ZITAT:


"Aus diesem Grund wurden 1980 Griffstücke in Deutschland als wesentliche und ab sofort erlaubnispflichtige Teile.
Hier muss ich kurz zurückgreifen. Das Waffengesetz wurde 1972 unter der ****** Regierung Willi Brandts gegen die Stimmen der Opposition beschlossen. Die ****** erklärte daraufhin, dass sie bei einem Regierungswechsel das Waffengesetz sofort wieder zurücknehmen würden.
Ende der 70er Jahre fand in Bad Dürckheim eine Fachmesse für Waffensammler statt, die von dem Leiter der Kriminaldienststelle veranstaltet worden war.
Der Ministerpräsident von Rheinland Pfalz kam überraschend als Besucher mit seinem Sohn zu dieser Messe, in Gesprächen mit mir, aber insbesonders mit dem bekannten Händler Hartmut Burger erklärte er eindeutig, dass er dafür sorgen werden, dass die Regelungen des Waffengesetz wieder reduziert und der Erwerb und Besitz von Waffen erleichtert würde, sobald seine Partei an die Regierung käme. 1982 kam er in das Amt des Bundeskanzlers. Es ist nicht bekannt, ob er Anstalten gemacht hat, sein Versprechen je umzusetzen.
Allerdings hatte ich ihn angeschrieben und auf sein gegebenes Versprechen hingewiesen. Als Reaktion bedankte er sich in einem Schreiben seiner Staatskanzlei für meine freundlichen Glückwünsche zu seiner Wahl"
__________________
Bundespräsident Gustav Heinemann "Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz! "
" If guns are outlawed,only outlaws will have guns "

Für Nicht Supporter: gwr964@yahoo.de
kreta1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 09:09   #84
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,664
Standard

Für sinnlos halte ich dies nicht, entsprechende Politiker am besten bei anderen Gelegenheiten mit mehreren Personen nach ihrer Gesinnungsänderung zu fragen.
Natürlich immer angemessen höflich und sachlich, damit es nicht zum Bumerang wird.
Wer so seine Zusagen bricht, macht die von der Waffengesetzgebung losgelöst, auch bei anderen Entscheidungen. Dies dürfen wir doch anderen Bürgern nicht vorenthalten.
Ausserdem dürfen wir niemals nachgeben! Auch wenn es erst einmal nicht danach aussieht, haben wir gemeinsam einiges noch abbiegen können. Aber, es muss weiter gehen. Wir können mit dem beschlossenen keinesfalls zufrieden sein.
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 13:28   #85
kreta1961
MFF Experte für Dienstdolche der SS
 
Benutzerbild von kreta1961
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 3,088
Standard

Hier noch ein weiterer,interessanter,Auszug,in Bezug auf diese EU.

"Allerdings konnte man sich in der EU nicht auf ein gemeinsames Waffenrecht einigen, sodass man - ich glaube es war 1991 - folgende Lösung als europäischen Mindeststandard vorschlug.

Alle europäischen Staaten können über ihr Waffengesetz frei bestimmen, müssen aber folgenden Mindeststandard einhalten:
Gewehre, die vor 1991 konstruiert wurden, und Pistolen, die vor 1879 konstruiert wurden, müssen in allen EU Ländern als Antiquitäten aus dem Waffengesetz herausgenommen werden. Eine solche EU-Richtlinie hat verbindlichen Charakter für alle EU Länder und muss innerhalb kurzer Frist in nationales Recht umgesetzt werden.
Hierauf warten wir Deutschen noch heute."
__________________
Bundespräsident Gustav Heinemann "Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz! "
" If guns are outlawed,only outlaws will have guns "

Für Nicht Supporter: gwr964@yahoo.de
kreta1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 14:13   #86
Luger 03
 
Registriert seit: 23.05.2011
Ort: D - CH - F - Ecke
Beiträge: 82
Standard

....ja, genau deshalb brauchen wir die Entwaffnung:

1. Weil Nachbildungen schon als Schusswaffen bezeichnet werden.
2. Weil "selbst erfahrene ................" siehe unten!
3. Weil die 70er Jahre endgültig vorbei sind!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Badische Zeitung
Montag, 20. März 2017

Anscheinwaffen beschlagnahmt
Täuschend echte Waffen auf der Kastelburg

Am Sonntagmittag vor einer Woche wurde für einen Spaziergänger aus einem Spaß Ernst: Wie die Polizei jetzt mitteilte, hatte der Mann auf dem Gelände der Kastelburg einen Mann mittleren Alters gesehen, der eine Langwaffe trug.

Der Spaziergänger verständigte die Polizei, diese sei "unter entsprechender Vorbereitung" schnell vor Ort gewesen. Dort habe man den "Verdächtigen" feststellt und darüber hinaus ermittelt, dass es sich bei der Waffe nicht um eine echte Schusswaffe handelte. Der Mittvierziger habe mit seinem zehnjährigen Sohn und einem etwa Gleichaltrigen "gespielt". "Dass bei diesem Spiel täuschend echt aussehende Schusswaffen vor allem von ihm offen getragen wurden, schätzte der Erwachsene offensichtlich nicht so ein, als dass es andere verängstigen könnte", schreibt die Polizei. "Allerdings war es auch für die im Umgang mit Waffen erfahrenen Polizeibeamten nicht möglich, die Nachbildungen einer Schrotflinte, einer Maschinenpistole und Handfeuerwaffen von echten zu unterscheiden." Die sogenannten Anscheinwaffen wurden deshalb beschlagnahmt. Gegen den Erwachsenen werde nun ermittelt.
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

....und das kann richtig teuer werden!
Ich hoffe nur nicht, dass dem Vater noch das Sorgerecht entzogen wird.........
Luger 03 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 15:29   #87
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,664
Standard Der Reservistenverband wird auch schon wach

Nachdem die EU bereits den Beschluss gefasst hat, wird nun auch schon der Reservistenverband wach!

Aber immerhin in die richtige Richtung!


https://www.reservistenverband.de/ph...0&newsid=37415
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 16:44   #88
kreta1961
MFF Experte für Dienstdolche der SS
 
Benutzerbild von kreta1961
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 3,088
Standard

Zitat:
Zitat von Fridspeed Beitrag anzeigen
Nachdem die EU bereits den Beschluss gefasst hat, wird nun auch schon der Reservistenverband wach!

Aber immerhin in die richtige Richtung!


https://www.reservistenverband.de/ph...0&newsid=37415
Ach,schon wach
Die Debatte gibt es auf youtube.
@Luger,
in Baden gab es im letztem Jahr weitere Vorfälle,ua rückte bei zwei Jagden !! das "Kommando",verständigt von weltfremden,besorgten Bürgern,an und entwaffnete Jäger samt Treckerfahrer.
Aber das nur an Rande
__________________
Bundespräsident Gustav Heinemann "Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz! "
" If guns are outlawed,only outlaws will have guns "

Für Nicht Supporter: gwr964@yahoo.de

Geändert von kreta1961 (20.03.2017 um 16:47 Uhr)
kreta1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2017, 16:58   #89
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,664
Standard Bürgerallianz Bayern

Flyer der Bürgerallianz Bayern


https://www.bssb.de/bssb/Verband-Sta...lin_2017_n.pdf
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 11:42   #90
kreta1961
MFF Experte für Dienstdolche der SS
 
Benutzerbild von kreta1961
 
Registriert seit: 13.01.2006
Ort: Hessen
Beiträge: 3,088
Standard

Zitat:
Zitat von Fridspeed Beitrag anzeigen
Gute Begründung!
__________________
Bundespräsident Gustav Heinemann "Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz! "
" If guns are outlawed,only outlaws will have guns "

Für Nicht Supporter: gwr964@yahoo.de
kreta1961 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.