Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Unterwasserfunde/Taucherforum > Magnetangeln

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2012, 12:18   #11
fred13
 
Benutzerbild von fred13
 
Registriert seit: 09.10.2010
Beiträge: 2,781
Standard

Zitat:
Zitat von Müller Beitrag anzeigen
http://www.magnetportal.de/content/f...tellte-fragen/

Das laß ich mal lieber, dafür ist mir so ein Magnet zu teuer. Ich werde es mal mit Kleber versuchen.
Ja da hast du recht..du must mal bei die Loctite spezial-industriekleber schauen.
Du koenntest ja um den magnet eine rostfreie stahlhuelle bauen?
__________________
Jedes Wort, wie auch Foto dient nur zur Aufklärung bzw wissenschaftlicher Zwecke und in keiner Weise soll Propaganda damit betrieben werden. Meine Beträge dienen nur zu Zwecken der Aufklärung & wissenschaftlicher Forschung, Dokumentation
Suche alles über Jagdflieger & Frontflugspangen
fred13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2012, 12:33   #12
Müller
 
Benutzerbild von Müller
 
Registriert seit: 07.05.2011
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von fred13 Beitrag anzeigen
Ja da hast du recht..du must mal bei die Loctite spezial-industriekleber schauen.
Ja, die Seite hab ich auch schon gesehen. Da wird auf jeden Fall was passendes bei sein.

http://www.loctite.de/homepage.htm

Zitat:
Du koenntest ja um den magnet eine rostfreie stahlhuelle bauen?
Wie gesagt, mir ist es lieber wenn ich den Magnet mit seiner ganzen Fläche durch's Wasser ziehen kann, und nicht noch irgendwelche Teile dazwischen habe. Wenn die Öse mit dem Kleber hält, habe ich mit wenig Aufwand eine ordentliche Magnetangel.
Müller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 10:20   #13
NiggL
 
Registriert seit: 06.05.2012
Ort: Lkr. Tirschenreuth
Beiträge: 337
Standard

Vom loctite würde ich die finger lassen ..
Is mehr zum "abdichten" gedacht..
Ich würde mir nen korb aus V2A basteln.
So kannst du immernoch mit der ganzen magnetfläche suchen, verlierst keine magnetkraft und hast ne vernünftige halterung.
NiggL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 15:13   #14
Der schöne Boy
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: Moers
Beiträge: 3
Daumen hoch Tipp

Hallo,
ich bin kein Supporter, kann daher nichts hochladen. Ich beschreibe mal, wie ich meine Halterung gebaut hab. Zunächst hab ich mir einen flachen starken Magneten bei EBay bestellt. Um den Magneten hab ich ein Metallband mit gleichmäßig gestanzten Löchern gelegt. (Ich weiß nicht, wie es genau heißt, ich hatte es halt gerade zur Hand) Dann hab ich die überstehenden Enden an den Magneten mit einem Hammer beschlagen, so das diese sowohl unten als auch oben bündig überlappen. Die Stelle, wo sich die beiden Enden Treffen, sind mit einer Mutter und einer Schraube zusammengezogen. Damit mir der Magnet nicht flöten geht, habe ich zusätzlich am Ende des Eisens dieses 3-fach verwendet und ebenfalls mit der Mutter verbunden. In diesem Bereich nutze ich ein Loch durch die 3 Schichten Metall, an dem mein Karabinerharken eingeführt wird. Nachteil: In den Rillen zwischen Magnet und Metallband sammeln sich mit der Zeit kleine Eisenkörner. Ich hab daher den Magneten Daheim immer in einem Eimer, damit der Magnet mir nicht meine Bude versaut. Wenn ich das Okay von einem Moderator erhalte, kann ich auch mal ein paar Bilder machen und diese verlinken. Ich denke, dass meine Konstruktion viel einfacher nachzubauen ist.
Der schöne Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2012, 19:11   #15
pitbull3014
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 30
Standard

ich habe den hier. Firma NEOTEXX aus berlin.

Flachtopf mit Gewinde 60 x 30mm
Neodymium-Magnet mit Stahlummantelung
Maße: d60 x h30mm mit M8 Gewinde (außen)
Magnetisierungsrichtung: durch 30mm
Haftkraft ca. 113kg
Oberfläche: Stahl
Umgebungstemperatur bis: 80°C

24,95 EUR inkl. MwSt.

leider habe ich noch kein glück gehabt,

Magnetangeln ist keine gute idee......
pitbull3014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 01:16   #16
Lux.
 
Benutzerbild von Lux.
 
Registriert seit: 24.10.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 47
Standard

wenn einer nicht basteln will der kann sich doch den hier bestellen
http://shop.eifelsucher.de/product_i...ii-pro-se.html

ich hab den vorgänger und bin sehr zufrieden damit
Lux. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 21:18   #17
Replekator
 
Benutzerbild von Replekator
 
Registriert seit: 27.12.2007
Ort: Wehrkreis XI, Magdeburg und Oberösterreich
Beiträge: 1,455
Standard

So endlich hab ich es geschaft. Meine Magnetangel ist fertig
Wollte erst was anderes Bauen aber dann musst Ich mich dem magneten des öfteren geschlagen geben. Mein Tip, versucht nur nicht zuschweißen
Hab aber zum Schluss doch noch ne gute Lösung gefunden.
Als Transportmittel nehme Ich den Eimer, durch das Seil ist der Magnet auch gleich genügend vom Boden endfernt.

Ps: Als test hab Ich nen Stahlhelm im Pool versenkt gehabt und es funktioniert Einwandfrei


Gruss
Chris
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_4088.jpg (433.4 KB, 137x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4089.jpg (401.9 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4090.jpg (403.2 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4091.jpg (397.6 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_4092.jpg (392.8 KB, 80x aufgerufen)
__________________
Suche alles zum Infantrie Regiment 311
Ausserdem Suche ich alles zu Gefallenen....

Geändert von Replekator (30.06.2012 um 21:19 Uhr)
Replekator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 22:01   #18
crab
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Wehrkreis VII
Beiträge: 2,827
Standard

Sind keine V-Schrauben, oder?
Under Schekel auch ned?

Servus; Crab
crab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2012, 22:16   #19
Replekator
 
Benutzerbild von Replekator
 
Registriert seit: 27.12.2007
Ort: Wehrkreis XI, Magdeburg und Oberösterreich
Beiträge: 1,455
Standard

Ne die sind Eloxiert.
Die Doppelmuttern sind Doppeltgekörnt damit alles fest sitzt!
__________________
Suche alles zum Infantrie Regiment 311
Ausserdem Suche ich alles zu Gefallenen....
Replekator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2012, 15:00   #20
Alex30
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Mainz
Beiträge: 399
Standard

Zitat:
Zitat von Replekator Beitrag anzeigen
So endlich hab ich es geschaft. Meine Magnetangel ist fertig
Wollte erst was anderes Bauen aber dann musst Ich mich dem magneten des öfteren geschlagen geben. Mein Tip, versucht nur nicht zuschweißen
Hab aber zum Schluss doch noch ne gute Lösung gefunden.
Als Transportmittel nehme Ich den Eimer, durch das Seil ist der Magnet auch gleich genügend vom Boden endfernt.

Ps: Als test hab Ich nen Stahlhelm im Pool versenkt gehabt und es funktioniert Einwandfrei


Gruss
Chris
Find ICH echt Klasse
Alex30 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.