Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärische Uhren > Deutsche Militär- und Dienstuhren bis 1945 > Luftwaffe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2017, 19:42   #1
benutzer
MFF Experte für Optiken
 
Benutzerbild von benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1,485
Standard Borduhr Bo-UK1, Fl.23885 NUMMER 27

Habe die Nummer 27 bekommen, interessant für mich das bei dieser frühen Nummer doch
Einiges anders ist.
Im Internet findet man immer das es 5 Versionen gibt, ich werde die Versionen noch mit Buchstaben ergänzen. Die Nummer 27 von mir werde ich V1a nennen, die andere V1b und eine V1c gibt es auch noch.
Hier die Unterschiede zwischen V1a und V1b
Die Version 1a hat zwei Sperrklinken für die Zugfeder
Der Hebel für das Verbindungszahnrad bei der Stoppeinrichtung ist nicht gesteckt sondern geschraubt
Der Rückerhebel bei der Unruhe ist anders
Der Merkring ist aus Kupfer und nicht aus Messing
Der Drücker für die Stoppeinrichtung ist geschraubt und nicht genietet
Der Rückdeckel ist auch gesteckt aber sieht ganz anders aus
Beide Versionen haben noch keinen Hebel der das Sekundenrad nach dem Stoppvorgang in der letzten Position hält ( letzes Foto )

Der Unterschied zwischen V1b und V1c ist das die V1c bereits den Rückdeckel mit Bajonettverschluß hat.

Generell gibt es unmengen von kleinen Unterschieden bei der Bo-Uk1 auch dei dem Uhrwerk J30 gibt es viele Unterschiede sei es Durchmesser der Zeigerachsen, Materialien,
Vereinfachungen, Schraubendurchmesser etc etc J30 ist nicht gleich J30
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC02463.JPG (168.5 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02456.JPG (144.1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02458.JPG (151.7 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02469.JPG (157.0 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02470.JPG (124.5 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02474.JPG (140.6 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02475.JPG (122.4 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg uhrwerk.jpg (93.3 KB, 17x aufgerufen)
benutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 20:16   #2
medica
Sammelschwerpunkt FFS, NKS, Luftfahrttechnik
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4,696
Standard

Hallo,
sehr interessant die zahlreichen kleinen Unterschiede dieser beiden Typen.

Danke für die Fotos und die Erklärungen.

Grüße
Oliver
medica ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 21:57   #3
benutzer
MFF Experte für Optiken
 
Benutzerbild von benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1,485
Standard

Danke, ist nur der Unterschied zwischen V1a und V1b, Anfangs dachte oder besser gesagt sah ich nur die groben Unterschiede wie Ziffernblatt und Zeiger aber je länger man sammelt desto mehr Unterschiede sieht man.
Ich nehme ja alle meine Uhren auseinander, reinige sie und baue sie wieder zusammen und da sieht man dann mehr Dinge.
Manchmal bekommt man auch eine Uhr die defekt ist und dann will man von einer "Leiche" einen Teil nehmen und der Paßt nicht
benutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 09:33   #4
Fridspeed
MFF Experte für Pistolen der dt. Truppen im II. WK
 
Benutzerbild von Fridspeed
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 7,989
Standard

Vielen Dank für deinen interessanten Beitrag.
Mit den technischen Besonderheiten der Borduhren habe ich mich bisher noch nicht befasst. Dass es hier beim J30 teilweise große Unterschiede gibt, musste ich aber schon mit Verärgerung feststellen. Nicht jedes Ersatzteil aus jeder Baureihe passt.

Gruß
Fridspeed
__________________

Sammelschwerpunkt Pistolen der deutschen Truppen im II. WK mit Zubehör und Dokumente.
Militärische Dienstuhren deutsch aus dem II. WK.

Suche Pistolentaschen der Wehrmacht und Waffenzubehör einschließlich Dokumente.
Suche auch ständig alte Automatik- und Wehrmachtsuhren. Auch in defektem Zustand.
Fridspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 16:25   #5
FW_190
 
Benutzerbild von FW_190
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Lüneburger Heide
Beiträge: 1,486
Standard

Sehr gute Ausarbeitung. 1 Setzen.

Gruss
FW190
__________________
Suche LW Pilotenbekleidung u. -ausrüstung, Notausrüstung.
-Lederjacke+Hose, beheizbar
-Sommerjacke+Hose
-Fallschirm
-Farbbeutel
-Winkflagge
usw.
FW_190 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 08:37   #6
EDNX
 
Benutzerbild von EDNX
 
Registriert seit: 05.05.2010
Ort: WK VII
Beiträge: 312
Standard

Fachfrage zur Nummerierung:

Wurde bei Borduhren durchgehend nummeriert oder wie bei Stationsuhren jedes Jahr wieder bei 0 begonnen?
__________________
Lerne leiden, ohne zu klagen.
EDNX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 19:47   #7
benutzer
MFF Experte für Optiken
 
Benutzerbild von benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1,485
Standard

Die Nummerierung ist durchgehend
benutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 20:55   #8
EDNX
 
Benutzerbild von EDNX
 
Registriert seit: 05.05.2010
Ort: WK VII
Beiträge: 312
Standard

Dann kann man auf die Anzahl der produzierten Bo-Uk1 schließen. Was ist die höchste Seriennummer, die du gesehen hast?

Bei Tutima weiß man zum Beispiel, daß ca. 16000 hergestellt wurden. Bei Hanhart waren es ca. 27000, aber die haben nicht sortenrein nummeriert (Dreizeiger, Taschenchrono, Armbandchrono).
__________________
Lerne leiden, ohne zu klagen.
EDNX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 21:19   #9
benutzer
MFF Experte für Optiken
 
Benutzerbild von benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 1,485
Standard

Habe im Internet nicht immer alle Uhren verglichen, meine Höchste Nummer ist 806112.
Es ist aber eine ganz späte ( Hersteller codiert ), Uhrwerksplatine etc ist alles aus blankem Messing ohne Beschickung, schaut Edel aus
benutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2017, 21:23   #10
EDNX
 
Benutzerbild von EDNX
 
Registriert seit: 05.05.2010
Ort: WK VII
Beiträge: 312
Standard

Schätzt du 800.000 Stück als realistisch ein? Wann war Baubeginn der Bo-Uk1? 1935?
__________________
Lerne leiden, ohne zu klagen.
EDNX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.