Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Militärisches Spielzeug / Modellbau > Modellbau

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2017, 08:15   #21
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,243
Standard

Zitat:
Zitat von moin Beitrag anzeigen
... herablassend kommentieren? ...
@ moin

... das Zusammenfügen 100% passender Teile ohne jeglichen Spielraum in der Kreativität wird nirgendwo "Modellbau" genannt ... denn
damit wäre auch der Zusammenbau des Inhaltes einen Überraschungseies oder die einem Y-Heft begefügten Teile, ebenfalls Modellbau

Möglich daß man das als jahrzehntelanger Modellbauer ... etwas falsch oder anders sieht und auch kommentiert, aber ... suum cuique
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2017, 15:23   #22
luetke
 
Registriert seit: 10.05.2016
Ort: Detmold
Beiträge: 161
Standard

Mir ist das egal, das innen so viele Schrauben sind. Gut außen ist das schon kacke die zu sehen. Zwecks Bemalung von Außen weiss ich nicht ob man das noch bemalen soll. auf dem Bildern haben die beim "Prototyp Modell" außen Sachen die geschraubt werden angeklebt, damit man die Schrauben nicht sieht. Ist irgend wie schon verarsche. Da sieht man nicht das das soviel Geschraubt wird. Naja mal sehen.

Gruß Daniel
__________________
Suche Sachen der Beobachtungsabteilung 6 aus Lemgo,
vom Flieger-Ausbildungs-Regiment 72, die Flugzeugführerschule A/B 119 und die Fliegertechnische Schule 7 aus Detmold und
anderer Einheiten aus Detmold im 2. WK Gruß Daniel
luetke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2017, 06:00   #23
moin
 
Benutzerbild von moin
 
Registriert seit: 03.02.2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 1,637
Standard

Zitat:
Zitat von PK-Mann Beitrag anzeigen
@ moin

... das Zusammenfügen 100% passender Teile ohne jeglichen Spielraum in der Kreativität wird nirgendwo "Modellbau" genannt ... denn
damit wäre auch der Zusammenbau des Inhaltes einen Überraschungseies oder die einem Y-Heft begefügten Teile, ebenfalls Modellbau

Möglich daß man das als jahrzehntelanger Modellbauer ... etwas falsch oder anders sieht und auch kommentiert, aber ... suum cuique
Tut mir leid aber deine Definition per se falsch. Und weshalb soll das auch von Bedeutung sein? Ich freue mich über jeden Baubericht.
moin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 23:35   #24
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,243
Standard

Zitat:
Zitat von luetke Beitrag anzeigen
... "Prototyp Modell" ...
Hallo Daniel

Laut Bild 1 im Eingangsposting, müßte es entweder eine Ausf. A oder G werden .. Man müßte die Wannenseitenwand sehen, wenn man
Genaues sagen wollte. Steht da nicht in der beigefügten Literatur ... sollte eigentlich ...

Das mit den Schrauben, würd' da aber noch abwarten, was da noch kommt .. wäre in weiterer Folge mittels Zwei-Komponenten-Spach-
telmasse aus dem Autozubehör beheben, bzw nacharbeiten. Mit herkömmlichen Modellbauspachtel aus der Tube hast du keine Chance,
da diese Spachtelmasse mit diesen Untergrund nicht abbinden kann. Wie gesagt ich würde da noch abwarten wieviele Schrauben, es im
Endeffekt sind

Wenn's soweit ist, würde ich dann auch alle Schrauben an der Innenseite des abnehmbaren Turm tarnen plus was sonst noch so anfällt.
Ich seh' da schon auf dem Referenzbild (Bild 1, posting 1), daß die Wannenvorderkannte nen massiven Spalt hat, der gehört natürlich zu
gemacht

Zur Endlackierung, versuche es gar nicht erst mit Acryl-Farben, denn die haften auf lackierten Zinndruckguß erst, wenn du vorher mit Mr.
Surfacer 1200 von Gunze grundierst. Mittels Pinsel sieht's beschissen aus .... der großen Flächen wegen. Ne Airbrush ginge ... allerdings
verklebt diese Grundierung schon nach wenigen Sekunden. und die Reinigung dauert ne Weile, das sage ich dir aus eigener leidvoller Er-
fahrung. Einzige praktikable Lösung wäre Einheitsgelb in Spraydose, im Fahrzeugbereich hatten wir vor nicht allzu langer Zeit dieses The
ma ... und da gäb's auch eine günstige Verkaufsquelle

Vernünftige Decals gäbe es im Modellbauzubehör, denn das was da von Hachette zu erwarten ist, kommentiere ich wenns kommt. Grund
sätzlich ist es natürlich die Hauptfrage, was du aus dem Projekt machen willst, einfach die nach der Reihe eintreffenden Teile zusammen-
bauen ... oder mehr

Schöne Grüsse
Roland
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 13:31   #25
eye07
 
Benutzerbild von eye07
 
Registriert seit: 26.04.2012
Beiträge: 2,892
Standard

Zitat:
Zitat von PK-Mann Beitrag anzeigen
....Laut Bild 1 im Eingangsposting, müßte es entweder eine Ausf. A oder G werden .. Man müßte die Wannenseitenwand sehen, wenn man
Genaues sagen wollte. Steht da nicht in der beigefügten Literatur ... sollte eigentlich ...
Hallo Roland,

natürlich soll das 'ne Ausf.A darstellen. Was denn sonst, die Merkmale sind doch hier auf einem der Fotos klar ersichtlich (auch ohne Seitenansicht) .

Mit "Prototyp Modell" meinte er ja nur das fertig zusammengebaute, ähm eher zusammengeschraubte Modell auf den Fotos.

Gruß
Ronny

Geändert von eye07 (16.05.2017 um 13:34 Uhr)
eye07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 21:30   #26
PK-Mann
Super-Moderator
 
Benutzerbild von PK-Mann
 
Registriert seit: 05.02.2005
Beiträge: 12,243
Standard

Zitat:
Zitat von eye07 Beitrag anzeigen
... Mit "Prototyp Modell" meinte er ja nur das fertig zusammengebaute ...
Hallo Ronny

... hab' nichts bez. "Prototyp" geschrieben, Daniel selbst hat den Panther im posting Nr. 22, als "Prototyp Modell" bezeichnet. Wenn's
ein Prototyp oder 0-Serien Fahrzeug sein hätte sollen, hätt's zumindest wie ne Ausf. D aussehen sollen

Erst nach Vergrößerung des Bildes unten, ist's für mich klar ersichtlich, daß es ne Ausf. A werden wird. Im un-vergrößertem Bild und
ohne Nennung im Magazin-Titel ... ist's nicht ganz so klar .... Gut, für dich schon - auch OK .... Allerdings habe ich gerade auf der
Seite von Hachette nachgesehen ... da steht's !


@Daniel

... vielleicht helfen diese Bauberichte, in weiterer Folge, etwas weiter ... :

http://www.wettringer-modellbauforum...threadID=64347
http://modellboard.net/index.php?topic=57779.0 (recht kritisch zum Bausatz) !
http://www.modellbauforum-koeln.de/i...1-16-Hachette/ (ebenfalls kritikreich) !
http://www.partworkmodels.co.uk/phpB...hp?f=42&t=7685

schöne Grüsse
Roland
.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg panther-hachette.jpg (294.9 KB, 36x aufgerufen)
PK-Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 23:08   #27
luetke
 
Registriert seit: 10.05.2016
Ort: Detmold
Beiträge: 161
Standard

Hallo mit dem Prototyp Model meinte ich das von Hachette zusammengebaute was für die Fotos der Serienverpackung dient Also zb. Das Bild vom Modell auf dem Cover jeder Ausgabe.
Gruß Daniel
__________________
Suche Sachen der Beobachtungsabteilung 6 aus Lemgo,
vom Flieger-Ausbildungs-Regiment 72, die Flugzeugführerschule A/B 119 und die Fliegertechnische Schule 7 aus Detmold und
anderer Einheiten aus Detmold im 2. WK Gruß Daniel
luetke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 18:09   #28
stahlsturm
 
Benutzerbild von stahlsturm
 
Registriert seit: 03.11.2010
Ort: Aue-Schwarzenberg
Beiträge: 376
Standard

Ich hatte das hier schon verfolgt und sehe nun, wie die Diskussion weiterging und äußer mich nun dann doch noch. Dieses Gezedere wegen der Schrauben stört mich etwas. Auch die Art und Weise.

Für mich wäre so ein Modell nichts, finde es aber doch ganz reizvoll. Eben weil man es verschrauben kann. Das finde ich ernsthafter als Kleben. Es erinnert somit ein klein wenig an die Baukästen für Kraftfahrzeuge oder Flugzeuge wie es sie einst von Märklin und anderen zu kaufen gab. Ich freue mich darauf zu sehen, wie die Firma den Panther als Modell umgesetzt hat.

PK-Mann/Roland. Du nennst Dich Modellbauer? Du bist Modellverkleber der auch mal etwas umbaut. Nicht schlecht, aber wirklicher Modellbau ist dies für mich wiederrum nicht. Modellbau heißt, wirklich alles zu bauen und ohne erst zig Dinge einkaufen zu müssen. Natürlich definiert dies jeder für sich selbst. Was ist damit sagen will: mit solcher Arroganz sollte man sich eher zurück halten. Es hat jeder einen anderen Standpunkt und man sollte nicht so geringschätzig über andere Herangehensweise der freudigen Bastelei urteilen. Der eine schraubt, der andere klebt, ein anderer wieder baut alles selbst. Im Anhang mal zwei Bilder von dem was ich so mache; selbstverständlich alles aus Eigenfertigung (1:16). Und garantiert gibt es Personen, die - durchaus berechtigt - verächtlich auf solche Teile blicken, weil sie noch besser, noch perfekter und vollkommener arbeiten. Nach oben hin gibt es keine Grenzen.

Und siehe es bitte nicht als persönliche/modellbauerische Geringschätzung, was ich sage. Es ist lediglich als Gleichnis zu verstehen!

Falk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Jagdpanzer_38_Laufwerk_Triebraeder_2016_001.JPG (61.0 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kettenanfertigung_2014-03-22_003.jpg (68.9 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Suche WH-Mündungsbremse 7,5 oder 8,8 cm
-----
Fahrzeuge-der-Wehrmacht.de

Geändert von stahlsturm (24.05.2017 um 18:11 Uhr)
stahlsturm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 19:21   #29
luetke
 
Registriert seit: 10.05.2016
Ort: Detmold
Beiträge: 161
Standard So bin wieder Suporter weiter gehts...

Nach längerer Zeit Weitere Baufortschritte von mir.
Zusammengebaut sind die Ausgaben 7-9.
Natürlich wieder mit vielen Schrauben.
So langsam nimmt der Turm Gestalt an.
P.S. Habe eben eine Werbung von Hachette gesehen mit der Scharnhorst als Schiffsmodell.
Habe die Prinz Eugen zwar noch nicht komplett (bin da bei 111), aber reizen tut mich das schon.

Gruß Daniel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170529_142750.jpg (299.3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170529_142922.jpg (330.2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170607_135555.jpg (293.0 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170607_135840.jpg (303.3 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170607_140742.jpg (318.9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170607_142207.jpg (310.3 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170607_143244.jpg (293.9 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170607_143246.jpg (338.6 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170612_122843.jpg (295.4 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170612_122847.jpg (298.1 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170612_123004.jpg (300.2 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170612_123211.jpg (300.2 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170612_123516.jpg (296.7 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170612_124004.jpg (304.4 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170612_124231.jpg (298.8 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170612_124947.jpg (300.7 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Suche Sachen der Beobachtungsabteilung 6 aus Lemgo,
vom Flieger-Ausbildungs-Regiment 72, die Flugzeugführerschule A/B 119 und die Fliegertechnische Schule 7 aus Detmold und
anderer Einheiten aus Detmold im 2. WK Gruß Daniel
luetke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 19:34   #30
luetke
 
Registriert seit: 10.05.2016
Ort: Detmold
Beiträge: 161
Standard Ausgabe 10 gestern gekauft

Die Ausgabe 10 ist nun auch zusammengebaut.
Und natürlich wieder mit viel Schrauben.
Ich überlege schon die verschraubten Sachen fest zu kleben und die Schrauben weg zu lassen. Bin mir da aber noch nicht sicher. Sieht wahrscheinlich besser aus als mit den 1000 Schrauben. Gebaut wurden dieses mal: der Richtschützen Sitz/ Das Getriebe für die Turm drehung und den Hülsenfänger für das MG 34.
Einige der Teile aus Ausgabe 10 werden in den kommenden 2 Ausgaben verbaut.

Gruß Daniel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20170619_152512.jpg (301.7 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170619_153040.jpg (301.0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170619_154503.jpg (312.5 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20170619_154858.jpg (312.0 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Suche Sachen der Beobachtungsabteilung 6 aus Lemgo,
vom Flieger-Ausbildungs-Regiment 72, die Flugzeugführerschule A/B 119 und die Fliegertechnische Schule 7 aus Detmold und
anderer Einheiten aus Detmold im 2. WK Gruß Daniel
luetke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.