Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Blankwaffen bis 1918

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2017, 21:04   #1
Andvari
 
Benutzerbild von Andvari
 
Registriert seit: 16.09.2007
Beiträge: 2,431
Standard Pionier Troddel Hessen

Hallo,

handelt es sich bei dem gezeigtem Stück um ein Troddel für Pioniere wie auf der Postkarte gezeigt ?

Danke und Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3544.jpg (205.7 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3545.jpg (161.4 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3546.jpg (142.1 KB, 15x aufgerufen)

Geändert von Andvari (18.05.2017 um 21:07 Uhr)
Andvari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 21:11   #2
Andvari
 
Benutzerbild von Andvari
 
Registriert seit: 16.09.2007
Beiträge: 2,431
Standard

ES tut mir leid das sich die Bilder nicht drehen lassen bzw sich hier im MFF falsch drehen.
Andvari ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 08:54   #3
Grobi
 
Benutzerbild von Grobi
 
Registriert seit: 15.03.2008
Beiträge: 775
Standard

Es handelt sich um eine Troddel für Soldaten einer 3. Kompanie, und zwar um ein Kammerstück.
Es ist schlecht erhalten und weil die Fransen so dünn auschauen, könnte es m.E. nach sein, dass die Troddel zusammengestellt ist.
Diese Troddel entspricht derjenigen auf Deiner Ansichtskarte. Sie ist aber nicht speziell für Pioniere, und auch nicht speziell hessisch, sondern für jeden Soldaten im Heer, soweit nicht mit Faustriemen ausgestattet und in einer 3. Kompanie Dienst tuend (es sei denn, ein im Trageband innen angebrachter Kammerstempel würde eine eindeutigere Zuordnung erlauben).

Geändert von Grobi (19.05.2017 um 08:56 Uhr)
Grobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 10:41   #4
Sleepwalker
MFF Experte für Bajonette
 
Benutzerbild von Sleepwalker
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Pfalz
Beiträge: 10,564
Standard

Hallo.

einzelene Waffengattungen hatten keine Extra-Troddeln. Das ist eine Mannschaftstroddel der 3. Komp. bzw. Batterie.
Originales Stück. Unterscheidungen zwischen den Länderkontingenten gab es nur bei Uffz.-Troddeln und Portepee.

Das Band hat etwas gelitten...alles andre ist ok.
__________________
Alle von mir gezeigten zeitgeschichtlichen und militärhistorischen Berichte und Gegenstände aus der Zeit 1933 - 1945 und angesprochenen Themen dienen nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung gemäß §§ 86 / 86a, Deutsches StGb.
- Und ich bin kein Verkaufsberater -

Geändert von Sleepwalker (19.05.2017 um 10:42 Uhr)
Sleepwalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 23:51   #5
Bursche71
 
Benutzerbild von Bursche71
 
Registriert seit: 03.09.2014
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 125
Standard

Hallo,

das 1. Nassauische Pionier-Bataillon Nr.21 war auch keine hessische Einheit, sondern eine Preußische.
Standort des Bataillons war Mainz-Kastel, das auf der anderen Rheinseite von Mainz liegt, bis 1945 zur Stadt Mainz gehörte und danach zu Wiesbaden kam. Wenn man da heute reinfährt, steht auf dem gelben Schild: "Landeshauptstadt Wiesbaden - Stadtteil Mainz -Kastel" - sehr zum Ärger der Mainzer, aber nach dem Krieg wurde im Rahmen der Besatzungspolitik schlicht der Rhein zur Stadt- und Landesgrenze gemacht. Nur so zur Info von einem Mainzer ;-) .

Gruß,

Christian
__________________
Ich suche alles über die Mainzer Infanterie-Regimenter 87, 88 und 117
Bursche71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.