Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Fundforum > Antike Bodenfunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2017, 06:07   #1
gallenstein
 
Registriert seit: 12.02.2014
Beiträge: 185
Standard fibel!

gestern kam diese fibel ans Tageslicht. leider nur ein teil, der pflug tut sein übriges.
Rudi.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1791.jpg (299.4 KB, 89x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1792.jpg (302.4 KB, 59x aufgerufen)
gallenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 13:17   #2
marwin
 
Benutzerbild von marwin
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 1,072
Standard

ein Jammer.....


..
__________________
- - -
Meine Tauschecke:
http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=731236
marwin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 14:40   #3
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 11,136
Standard

Zwibelkopffibel Spätkaiserzeit aus Silber , schöner Fund ! .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 19:29   #4
Morgenrot
 
Registriert seit: 07.11.2005
Beiträge: 604
Standard

Schade um das Stück, trotzdem Glückwunsch
__________________
Adler fangen keine Fliegen!
Morgenrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 22:04   #5
reddun
Sammelschwerpunkt Maschinengewehr Hotchkiss Mle1914
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 278
Standard

Kann ja auch früher schon rituell zerbrochen sein ! Die Patina an der bruchstelle lässt das vermuten
reddun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 22:59   #6
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 11,136
Standard

Die Bruchstelle ist natürlich alt , aber von wann schwer zu sagen .
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 06:03   #7
gallenstein
 
Registriert seit: 12.02.2014
Beiträge: 185
Standard

Zitat:
Zitat von Kloss Beitrag anzeigen
Die Bruchstelle ist natürlich alt , aber von wann schwer zu sagen .
danke für die Mitteilungen. das teil lag im Feld, zwei mal im jahr wird geackert, kein wunder wenn es so ausschaut.
Rudi.
gallenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 13:18   #8
Markus
 
Benutzerbild von Markus
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1,990
Standard

Schade um diese schöne Silberfibel!
Aber man muss erst mal eine Fibel finden, daher Glückwunsch!

Gruß
Markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 18:31   #9
ral6014
 
Benutzerbild von ral6014
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 7,353
Standard

Zitat:
Zitat von reddun Beitrag anzeigen
Kann ja auch früher schon rituell zerbrochen sein ! Die Patina an der bruchstelle lässt das vermuten
Mir war gar nicht bekannt, dass man das in der römischen Kaiserzeit gemacht hat....
ral6014 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2017, 05:12   #10
Kloss
 
Benutzerbild von Kloss
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Saargau
Beiträge: 11,136
Standard

Zitat:
Zitat von ral6014 Beitrag anzeigen
Mir war gar nicht bekannt, dass man das in der römischen Kaiserzeit gemacht hat....
Hat man auch nicht.
Kloss ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.