Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Kopfbedeckungen > Helme

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2017, 12:19   #1
sammlerwk
 
Benutzerbild von sammlerwk
 
Registriert seit: 19.03.2010
Beiträge: 1,994
Standard Bitte um Bestimmung Innenfutter, original?

Hallo, ich bitte die Experten um die Bestimmung dieses Innenfutters. Es ist in einem top Zustand, nur original sollte es eben auch sein. Für die Expertenmeinungen wär ich dankbar, Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5653.JPG (176.8 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5654.JPG (170.3 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5655.JPG (147.8 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5656.JPG (157.0 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5657.JPG (150.7 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5660.JPG (153.3 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5661.JPG (127.9 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5663.JPG (156.0 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
sammlerwk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2017, 14:53   #2
Frickelpitt
MFF Experte für Helme
 
Benutzerbild von Frickelpitt
 
Registriert seit: 18.08.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1,093
Standard

Die Bilder geben nicht soviel her, das man das mit 100 %tiger Sicherhait sagen kann.
Diese RB Nummer ist seit Jahren gerne bei Kopien genommen.
Wenn Du es erkennen kannst, bitte man nach dem Hersteller des Ringes schauen.
Sollte 0/0250/0622 = FWM sein. Das mal überprüfen.
Der RB Stempel liegt mir so nicht vor und andere Details lassen mich im Moment beim Leder auf Repro schließen.
__________________
Ich suche einen EF M 35 Heer mit Abzeichen und in gutem Zustand. Wer was abzugeben hat - bitte melden !
Frickelpitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 09:29   #3
sammlerwk
 
Benutzerbild von sammlerwk
 
Registriert seit: 19.03.2010
Beiträge: 1,994
Standard

Hersteller im Außenring B&C Litzmannstadt 1943, Grüße
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
sammlerwk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 09:47   #4
Becker_39
MFF Experte für deutsche Kampfhelme WK2
 
Benutzerbild von Becker_39
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 4,195
Standard

Zitat:
Zitat von sammlerwk Beitrag anzeigen
Hersteller im Außenring B&C Litzmannstadt 1943, Grüße
Dann stimmt irgendwas mit dem Leder nicht. Der Größenstempel im Leder ("56") ist mir bisher auch
nur bei Futtersystemen des Herstellers F.W. Müller aus Berin bekannt. Würdest Du bitte weitere Bilder
der Nähte am Lederfutter zeigen (auch die umlaufende Naht) ?
__________________
Gruß Becker

Alle von mir gezeigten Gegenstände dienen gemäß § 86a III StGB der staatsbürgerlichen Aufklärung,
der Forschung, der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens.

Suche ALLES zu folgenden Einheiten:

- schw. Flak-Ers.-Abt. 36
- 2./ gem. Flak-Abt. 236 (v)
- 1./ Kriegslazarett 608

Geändert von Becker_39 (15.05.2017 um 09:51 Uhr)
Becker_39 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 09:53   #5
sammlerwk
 
Benutzerbild von sammlerwk
 
Registriert seit: 19.03.2010
Beiträge: 1,994
Standard

Was störend fand ich bisher, das die Laschen so übereinander gehen, wo die Naht ausläuft.
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
sammlerwk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 17:12   #6
Frickelpitt
MFF Experte für Helme
 
Benutzerbild von Frickelpitt
 
Registriert seit: 18.08.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1,093
Standard

Das mit dem "Übereinandergehen" ist größenabhängig. Das hier paßt eigentlich bei Größe 56.
Was nicht paßt, ist der Größenstempel. Diese Art Stempel gibt es bei Litzmannstadt nicht. Ich gehe immer noch von Repro aus.
Litzmannstadt hat im Original oft einen grünlichen Filz verarbeitet. Welche genaue Farbe ist bei Dir ?
Wie bereits gesagt, diese RB Nummer wird schon lange und gern für Repro genommen.
Hier ein Original mit abweichender RB Nummer aus 6/43
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 008.jpg (153.0 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild 006.jpg (152.9 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Ich suche einen EF M 35 Heer mit Abzeichen und in gutem Zustand. Wer was abzugeben hat - bitte melden !
Frickelpitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 17:38   #7
sammlerwk
 
Benutzerbild von sammlerwk
 
Registriert seit: 19.03.2010
Beiträge: 1,994
Standard

Der Filz ist wohl grau, Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_5710.JPG (153.8 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5711.JPG (164.4 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5712.JPG (139.1 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5714.JPG (203.8 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5716.JPG (166.2 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_5717.JPG (179.4 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
sammlerwk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 05:33   #8
Frickelpitt
MFF Experte für Helme
 
Benutzerbild von Frickelpitt
 
Registriert seit: 18.08.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1,093
Standard

Also, ich kann es nicht mit Sicherheit sagen !
Das Leder sieht eigentlich gut aus. Die RB Nummer gab es doch genau so. Der Filz zeigt auch keine Auffälligkeiten. Nur der Größenstempel "56" gehört da so nicht hin.
Entweder ist das Leder original und es wurde ausgetauscht, oder es ist eine wirklich gute Repro.
__________________
Ich suche einen EF M 35 Heer mit Abzeichen und in gutem Zustand. Wer was abzugeben hat - bitte melden !
Frickelpitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 08:29   #9
sammlerwk
 
Benutzerbild von sammlerwk
 
Registriert seit: 19.03.2010
Beiträge: 1,994
Standard

Benötigst du noch bessere Bilder? Ich habe den schwarz lackierten Helm nur gekauft, weil ich das Innenfutter wollte, Grüße
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
sammlerwk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 08:42   #10
Schrapnell
MFF-Experte für Stahlhelmabzeichen
 
Benutzerbild von Schrapnell
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 3,555
Standard

Die umlaufende Naht wäre interessant...
Ich find das soweit eigentlich in Ordnung. Eventuell hat da jemand nur den Innenring inklusive Leder ergänzt.

Gruss
__________________
-Suche:

-Kinderspielzeughelme
-unbenutzte Stahlhelmabzeichen
Schrapnell ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.