Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Geschichte, Forschung und Museen > Militärmuseen > Museen Deutschland

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2008, 18:23   #1
lord henry
 
Benutzerbild von lord henry
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 935
Standard Museum und Gedenkstätte Seelower Höhe

Hallo,
ich möchte euch ein kleineres Museum vorstellen. Es handelt sich hier um die Gedenkstädte Seelower Höhe mit angeschlossenem kleinem Museum.

Der Ort Seelow liegt ca. 100 km östlich von Berlin (von Spandau aus gesehen). Dort fanden im April 1945 die letzten großen Kämpfe vor Berlin statt. Nach deren Beendigung hat die Rote Armee dort eine Gedenkstädte eingerichtet. Näheres zum geschichtlichen Hintergrund lässt sich leicht im Netz finden.

Da ich letztens zufällig in Seelow war, habe ich bei dieser Gelegenheit einen Abstecher ins Museum gemacht.
Vor dem Museum steht ein T34, eine Stalinorgel sowie 3 „Geschütze“.
Das Museum selber ist sehr klein, ich schätze es auf ca. 150 qm. Der Eintritt kostet 3 Euro was ich für angemessen halte, die zusätzliche Fotoerlaubnis für 2,50 Euro halte ich jedoch stark übertrieben für ein Museum in dieser Größenordnung.
Zu sehen gibt es dort ein paar Orden, zum teil Bodenfunde, einige Uniformen und Ausrüstungsgegenstände sowie etliche „Granaten“. Beides sowohl Russisch als auch Deutsch.
Des weiteren wird ein etwa 30min. Film über die „Schlacht um die Seelower Höhen“ gezeigt.

Als Außenanlage sind noch ein Denkmal für die Rote Arme sowie einige Gräber zu sehen.
Eine „Gedenktafel“ für die dort verheizten Deutschen Soldaten habe ich nicht gefunden.
Wirklich lohnenswert fand ich das Museum nicht, wenn man jedoch mal in der nähe ist, kann man ruhig mal vorbei schauen.


Gruss,
Stefan
lord henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2008, 18:35   #2
DDAY
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Lohmar-Heide
Beiträge: 55
Standard

Interessant Informationen, hast du vielleicht auch Fotos gemacht?
__________________
SUCHE ALLES ÜBER DIE OPERATION OVERLORD, HEIßT AUSRÜSTUNGSGEGENSTÄNDE, FOTOS, BÜCHER USW.......
DDAY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2008, 18:53   #3
lord henry
 
Benutzerbild von lord henry
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 935
Standard

Zitat:
Zitat von DDAY Beitrag anzeigen
Interessant Informationen, hast du vielleicht auch Fotos gemacht?
Nein, ich habe keine Bilder gemacht, ich hatte es zwar vor gehabt, aber mit vollen Akkus macht sich das echt besser

Aber es hätte sich auch nicht sooo richtig gelohnt.


Gruss,
Stefan
lord henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 13:55   #4
DDAY
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Lohmar-Heide
Beiträge: 55
Standard

Ja ok, naja so groß ist das Museum ja auch nicht wie ich deiner Beschreibung entnehme darum haste vielleicht auch recht das es sich nicht wirklich gelohnt hätte.
__________________
SUCHE ALLES ÜBER DIE OPERATION OVERLORD, HEIßT AUSRÜSTUNGSGEGENSTÄNDE, FOTOS, BÜCHER USW.......
DDAY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:37   #5
cox
 
Benutzerbild von cox
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 927
Standard

Hallo,

war 2002 auch mal da.
Kam mir vor wie in einem Sowjet Museum... War nicht so begeistert.

Gruß
cox
__________________
Suche alles aus Westmittelfranken bzw. vorallem aus folgenden Ortschaften:
- Ansbach
- Rothenburg ob der Tauber
- Schillingsfürst / Dombühl / Sulz / Wörnitz / Feuchtwangen
cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 17:06   #6
lord henry
 
Benutzerbild von lord henry
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 935
Standard

So,

habe doch ein kleines Bild der Außenanlage gefunden......

Gruss,
Stefan
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCN6674.jpg (40.3 KB, 289x aufgerufen)
lord henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2009, 20:50   #7
joehau
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: Kgr.Preussen, Provinz Hannover
Beiträge: 3,379
Standard

Das Museum ist wirklich eher klein ...

Interessant der Filmbeitrag ueber die Kaempfe um die Seelower Hoehen,
der dort fortlaufend vorgefuehrt wird.

Ein paar Fundgegenstaende, ein paar persoenliche Ausruestungsgegenstaende,
wenige Uniformen, u.A. eine japanische Muetze, die ein deutscher Soldat aus
russischer Kriegsgefangenschaft mitgebracht hat...

Und draussen stehen die ueblichen Fahrzeuge, die die Russen
an ihren vielen Gedenkstaetten hinterlassen haben.

Wenn man gerade in der Naehe ist, kann man mal reinschauen.
Aber extra hinfahren lohnt sich nicht. Von einer Fotoerlaubnis
habe ich nichts mitbekommen.
joehau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 15:45   #8
jokkmokk
 
Benutzerbild von jokkmokk
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Wehrkreis VI
Beiträge: 2,396
Standard

Zitat:
Zitat von joehau Beitrag anzeigen
Wenn man gerade in der Naehe ist, kann man mal reinschauen.
Aber extra hinfahren lohnt sich nicht. Von einer Fotoerlaubnis
habe ich nichts mitbekommen.
Ich bin der gleichen Meinung. Von einer Erlaubnis zu fotografieren höre ich das erste Mal
__________________
Unheilige Allianz: Politik + Religion
jokkmokk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2010, 17:33   #9
Stefan112
 
Benutzerbild von Stefan112
 
Registriert seit: 18.03.2005
Beiträge: 945
Lächeln

davon weiss ich auch nichts war 2006 da
Stefan112 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2011, 20:14   #10
Antonov
 
Benutzerbild von Antonov
 
Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 288
Standard

Hallo,

Ich war 2009 auch mal da.
Habe noch Bilder gefunden.

Gruss,
Antonov
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg berlijn2009 105.jpg (431.9 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: jpg berlijn2009 102.jpg (257.7 KB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg berlijn2009 103.jpg (402.3 KB, 78x aufgerufen)
Antonov ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.