Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Fallschirmjäger > Deutsche Fallschirmjäger 1939-1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2016, 16:55   #1
Gansewig
MFF Experten für Fallschirmjäger & Fallschirmjägergeschichte
 
Benutzerbild von Gansewig
 
Registriert seit: 26.08.2006
Beiträge: 849
Standard Kreta Einsatz vor 75 Jahren

Der heutige 20. Mai sollte Anlass geben sich an diesen denkwürdigen Einsatz Deutscher Fallschirmjäger und Gebirgsjäger zu erinnern. Ich bin mir sicher, dass ich nicht der Einzige an diesem Tag bin, der in stillem Gedenken verharren wird....
Gruß
Gansewig
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg F7JF4A52.jpg (93.4 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg F410AKS0.jpg (77.0 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg JXYL7CI8.jpg (148.0 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg M5IWVUTS.jpg (119.5 KB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg NBG54L3G.jpg (98.0 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg YPDV4WKR.jpg (115.6 KB, 84x aufgerufen)
Gansewig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 17:08   #2
Gansewig
MFF Experten für Fallschirmjäger & Fallschirmjägergeschichte
 
Benutzerbild von Gansewig
 
Registriert seit: 26.08.2006
Beiträge: 849
Standard

Hier noch als Anhang stellevertretend für die vielen Gefallenen 3 Einträge aus Wehrpässen vom Sturmregiment. 1. Kompanie, 4. Kompanie und 9. Kompanie Witzig.
Gruß
Gansewig
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1RVGQ2YJ.jpg (135.6 KB, 74x aufgerufen)
Dateityp: jpg 11C1AZKD.jpg (144.5 KB, 71x aufgerufen)
Dateityp: jpg PFVLAFJX.jpg (102.9 KB, 65x aufgerufen)
Gansewig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 20:35   #3
crab
 
Benutzerbild von crab
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Wehrkreis VII
Beiträge: 2,819
Standard

Mein Grossonkel war als Reichenhaller Gebirgsjäger mit dabei. Ein Jahr später fiel er dann bei Leningrad....

Servus, Crab
__________________
"Wir sind keine Christen" sagen sie, "Christus ist nur bis Eboli gekommen." Christ bedeutet in ihrer Ausdrucksweise Mensch; [...] "wir gelten nicht als Menschen, sondern als Tiere, [...] denn wir müssen uns der Welt der Christen jenseits unseres Horizontes unterwerfen"
crab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2016, 00:50   #4
reen
 
Registriert seit: 22.10.2011
Ort: Thüringen!
Beiträge: 460
Standard

Möchte mich Dir gern anschließen und somit auch ein paar Impressionen an den Kreta Einsatz zeigen....in stillem Gedenken an den immensen Blutzoll den die Fallschirmjäger und auch Gebirgsjäger leisten mussten! Glück Ab.............
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160521_001824.jpg (296.8 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160521_002446.jpg (290.4 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160521_002426.jpg (284.3 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160521_002506.jpg (284.7 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20160521_002537.jpg (284.3 KB, 72x aufgerufen)

Geändert von reen (21.05.2016 um 00:52 Uhr)
reen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2016, 10:42   #5
Stefan77
 
Benutzerbild von Stefan77
 
Registriert seit: 26.08.2004
Beiträge: 2,450
Standard

Toller Beitrag. Auch ich hab gestern im stillen den heftigen Kämpfen auf der Insel Kreta gedacht ! Beindruckend wenn man schon mal da war und von Höhe 107 auf das Meer und den Flugplatz blickt - und sich vorstellt was da los war !
Zum Gedenken möchte ich einen Wehrpass eines Fallschirmjägers vom Rgt. 3 zeigen - der den Kretaeinsatz überlebt hat, dafür das EK 2 bekam - und dann in den ersten Tagen in Russland im Norden gefallen ist.

Besonders freut mich der Wehrpass eines entfernten Verwandten der mit dem 85. Geb.Jg. Rgt. mit dabei war - dieser ebenfalls das EK 2 für Kreta erhalten und den Einsatz überlebt - und dann vor Leningrad
gefallen.
Schön das Foto wo der Mann mit seinen Kameraden und Gepäck vor dem Kreta einsatz - im Hintergrund eine Ju 52- abgebildet ist. Ausserdem eine Kreta Feldpostpostkarte !
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kretaeinsatz.jpg (302.6 KB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kretaeinsatz1.jpg (305.1 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kretaeinsatz2.jpg (299.6 KB, 45x aufgerufen)
__________________
Suche immer schöne Wehrpässe und Soldbücher
vor allem fliegendes Personal - Bordfunker - LNS 3 Pocking - Niederbayern
Für nicht Supporter: sharant@web.de

Geändert von Stefan77 (21.05.2016 um 10:44 Uhr)
Stefan77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2016, 21:16   #6
Witte
 
Benutzerbild von Witte
 
Registriert seit: 27.11.2006
Beiträge: 790
Standard

......, nach anderen Angaben heute (21.05.) vor 75 Jahren gefallen.

Gruß Witte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img109.jpg (305.2 KB, 55x aufgerufen)
Witte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2016, 22:24   #7
karl ritter
 
Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 367
Standard

...und meinerseits zum Gedenken der Kämpfe um Kreta...das 2. Bataillon des Sturmregiments...aus den persönlichen Notizen des Ritterkreuzträgers Edgar Stentzlers...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stentzler 10000001.jpg (293.6 KB, 70x aufgerufen)
__________________
SUCHE ALLES VON DER KAMPFGRUPPE VON DER HEYDTE 1944 UND DER OPERATION STÖSSER - EUPEN MONSCHAU
karl ritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2016, 12:11   #8
Afrika
 
Benutzerbild von Afrika
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Lausitz
Beiträge: 1,843
Standard

Fand diesen Bericht auch ergreifend, kannte die Geschichte auch noch nicht von den drei Blücher Brüdern die alle an einem Tag auf Kreta gefallen sind.
(http://www.welt.de/geschichte/zweite...auf-Kreta.html)

Falls jemand ein paar Buch Tips hat wo Teilnehmer ihre Erlebnisse aufgeschrieben haben, wäre ich Dankbar.

Gruß Afrika
__________________
Suche: Neißefront und alles an Papier der u.g Einheiten besonnders
Verleihungsurkunden der Gren.Regimenter 698, 697, 554 bzw.
342.Infanteriedivision ab Feb. 1945 und den Gren.Regimenter 1087,1086,1085 bzw 545.Volksgrenadierdivision ab Okt. 1944.
Afrika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 11:27   #9
DEA
 
Registriert seit: 29.11.2007
Beiträge: 1,726
Standard

Hallo beisammen
Ich bin gerade mit der Familie hier auf Kreta, und schaue runter aufs Meer bei Georgeopolis.
Ich denke bei jeder Gelegenheit an die Jungs beider Seiten die hier sinnlos ihr junges Leben ließen .
Die hätten sich lieber eine schöne Zeit hier machen sollen, aber sie wurden ja nicht gefragt.

Laut Kriegsgräberauskunft fehlen noch über 300 Jungs, ich dachte dieser Tage als ich durchs Gebirge fuhr, vielleicht liegen die hier irgendwo verscharrt n der Landschaft , wenn man es nur wüsste😁
DEA

Wo ist hier ein Museum ?
Am Friedhof Maleme ist eine Taverne, dort sind viele Exponate alles wild durcheinander
Ausgestellt, griechisch sortiert.
DEA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 13:10   #10
Bobby5pötter
 
Benutzerbild von Bobby5pötter
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 682
Standard

@DEA:

War vor 2 Jahren auf Kreta und flieg in 3 Wochen wieder hin...

Sehenswert ist das Fallschirmjäger Ehrenmal an der "Old Road" zwischen Chania und Agia Marina. Bißchen schwer zu finden, da verwuchert. Liegt schräg gegenüber ner rießigen Tankstelle.

Dann der dt. Soldatenfriedhof in Maleme, der englische in der Suda Bucht und das kleine Privatmuseum in Askifou. Klein aber sehr sehenswert und betreut von nem wirklich freundlichem Herren.

Gruß,

Bobby
__________________
Suche alles zum:
-Infanterie-Regiment 41 Amberg/Artillerie-Regiment 10 Amberg
-Minensuchboot M402 unter DKiG. Träger Kommandant Oberleutnant zur See Ernst Nahrgang, der 24. Minensuchflottille
Bobby5pötter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.