Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Fallschirmjäger > Deutsche Fallschirmjäger 1939-1945

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2016, 20:47   #1
preuße1866
 
Registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 237
Standard Fallschirmjägergeschichte in Rhethymnon/Kreta?

Hallo

bin in einer Woche urlaubsbedingt in der Nähe von Rhethymnon/Kreta. Was gibts dort militärgeschichtlich zu besuchen?Museen/Gedenkstätten oder sogar Trödelmärkte?

Rhethymnon war ja ein Angriffsziel der Operation Merkur.

Danke für die Infos!
__________________
Suche alles über:
- Gren.Rgt 371 und PiBtl 162 !!
- SS Reiterstandarte 2 !!
- Feldgendarmerietrupp 417 (mot) !!
preuße1866 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:03   #2
Spriet
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine und IR65
 
Benutzerbild von Spriet
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Bootshaus (neben Große Höhe)
Beiträge: 1,451
Standard

Friedhof Maleme.
Ansonsten waren schon viele vor dir da.
Spriet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:05   #3
Spriet
Sammelschwerpunkt Kriegsmarine und IR65
 
Benutzerbild von Spriet
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Bootshaus (neben Große Höhe)
Beiträge: 1,451
Standard

Kreta war nicht nur Angriffsspiel, sondern auch Basis des 1. Lehrgeschwaders.
Spriet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:23   #4
Bobby5pötter
 
Benutzerbild von Bobby5pötter
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 642
Standard

Hallo,

bin vor ner Woche aus Kreta heimgekommen.
Falls Du Dir das Museum bei Ano Archanes vorgenommen haben solltest, in dem das angebliche Auto von General Kreipe steht, kannst Dir das getrost schenken.
Hat mittlerweile geschlossen. Wir standen leider vor verschlossenen Türen.

Ansonsten mal nen Link.
Nach der Homepage hatten wir unsre Ziele vor 2 Jahren geplant...

http://www.historic.de/Home/Kreta2007/Kreta2007.htm

Schönen Urlaub auf der tollen Insel und Gruß,

Bobby
__________________
Suche alles zum:
-Infanterie-Regiment 41 Amberg/Artillerie-Regiment 10 Amberg
-Minensuchboot M402 unter DKiG. Träger Kommandant Oberleutnant zur See Ernst Nahrgang, der 24. Minensuchflottille
Bobby5pötter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:47   #5
Blitzmädel
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 6,798
Standard

Das beste Museum (was aber nicht viel heisst) ist nicht weit von Rhethymnon, auf der Hochebene von Askifou, im kleinen Ort Kares. Ist sehr gut beschildert. Eintritt Spende.
Auf dieser Strasse (Vrises - Chora Sfakion) zogen sich die Briten nach der Schlacht zurück, zur Einschiffung in Sfakia (dort gibts Denkmäler).

Tipp: Wanderung durch die Imbros-Schlucht, ab dem Dorf Imbros (Auto ganz am Ende des Dorfes rechts parken, Schrägparkplatz, ist umsonst) nach Komitades (dort gibts lecker Essen in der Taverne mit den blauen Malereien, mit super Ausblick von der Terrasse!).

Ansonsten ist evtl. der "Hilferuf-Strand" von Geropotamos (ca. 10km östlich von R.) noch einen Besuch wert:

In Chania gibts ein paar Trödler, die Bodenfunde anbieten.

Beim Friedhof in Malemes gibts einen Privatsammler, der eine ansehnliche Sammlung hat, und sie gerne zeigt (nicht im Cafe 107, der ist mit seiner Sammlung leider weg).

Und die Brücke von Tavronites ist ein Muss!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01.JPG (103.5 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02.jpg (284.8 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg 03.jpg (235.6 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg 04.jpg (151.6 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 05.JPG (212.5 KB, 29x aufgerufen)
Blitzmädel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2016, 05:38   #6
preuße1866
 
Registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 237
Standard

Danke. Super Tipps!
__________________
Suche alles über:
- Gren.Rgt 371 und PiBtl 162 !!
- SS Reiterstandarte 2 !!
- Feldgendarmerietrupp 417 (mot) !!
preuße1866 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2016, 16:45   #7
Blitzmädel
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 6,798
Standard

Zitat:
Zitat von preuße1866 Beitrag anzeigen
Danke. Super Tipps!
Wenn Du noch mehr brauchst... ;-)

Und kannst auch DEA fragen, der war ja auch grad in Rhethymnon:
http://www.militaria-fundforum.de/sh...d.php?t=658031
Blitzmädel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2016, 17:35   #8
sammlerwk
 
Benutzerbild von sammlerwk
 
Registriert seit: 19.03.2010
Beiträge: 2,046
Standard

Die Tips hätte ich haben sollen als ich dort war, Grüße
__________________
Alle von mir gezeigten Gegenstände sind im Sinne des § 86, § 86 a StGB zu betrachten und dienen zur staatsbürgerlichen Aufklärung,
Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung.
sammlerwk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.