Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Uniformen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2017, 18:57   #1
kontingentstruppen
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Nordenham
Beiträge: 1,535
Standard SA- Effekten

Kann mir jemand die Einheit deuten.
Wo saßen die ?

Danke

Kontingnetstruppen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 012.jpg (169.2 KB, 26x aufgerufen)
kontingentstruppen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 19:28   #2
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 15,761
Standard

Hallo,
von der Farbgestaltung kommen zwei Gebiete in Frage...
Sachsen bzw. Nordmark...
Das sollte der Sturm 23 der Standarte 19 sein...
Nur...
Standarte 19 hatte ihren Sitz in Görlitz...
Drehen wir das um,und es wäre Standarte 23,die hatte ihren Sitz in Neisse...
Beide Standarten gehörten aber zum Gebiet Schlesien und die hatten als Grundfarbe der Spiegel schwefelgelb ...
Aber eigentlich gefallen mir die Spiegel...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 21:59   #3
Tom300
MFF Experte für Uniformen
 
Benutzerbild von Tom300
 
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1,613
Standard

Hallo,

meine Meinung zu den SA-Effekten, augenscheinlich zeitgenössisch, die Kurbelstickerei der Zahlen auf dem Kragenspiegel spricht für eine frühe Fertigung.
Grundfarbe der Spiegel ist schlecht zu deuten, grün oder schwarz?

Schwarz würde einen Sinn ergeben. Vor Neugliederung der SA-Obergruppen/SA-Gruppen im März 1934 gehörte die SA-Standarte 19 zur SA-Gruppe Berlin-Brandenburg. Deren Grundfarbe war Schwarz, Schnüre um Kragen u. Kragenspiegel sowie Schulterstücke Schwarz/weiß, Zahlen bzw. Buchstaben in Weiß gestickt (wie hier zu sehen).

Erst nach Neugliederung der SA-Obergruppen/SA-Gruppen gehörte die SA-Standarte 19 zur SA-Gruppe Schlesien (SA-Brigade 19 (Niederschlesien Süd), SA-Standarte 19 Görlitz) deren Grundfarbe (Kragenspiegel etc.) schwefelgelb war.

Grüße
Tom300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:17   #4
cox
 
Benutzerbild von cox
 
Registriert seit: 21.10.2006
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 836
Standard

SA Standarte 19 war auch im fränkischen Ansbach.

Gabs die 19 jeweils in einer SA Gruppe?

MfG
Cox
__________________
Suche alles aus Westmittelfranken bzw. vorallem aus folgenden Ortschaften:
- Ansbach
- Rothenburg ob der Tauber
- Schillingsfürst / Dombühl / Sulz / Wörnitz / Feuchtwangen
cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:32   #5
kontingentstruppen
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Nordenham
Beiträge: 1,535
Standard

Die Grundfarbe des Kragenspiegels ist dunkelgrün .

Ich weiß jetzt nicht, ob die beiden Stücke zusammen gehören .
War halt alles in diesem Nachlass


Kontingentstruppen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ggg 001.jpg (182.8 KB, 10x aufgerufen)
kontingentstruppen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:40   #6
karmann
 
Benutzerbild von karmann
 
Registriert seit: 22.04.2013
Ort: Saargebiet
Beiträge: 464
Standard

Hallo!

Das Schulterstück ist NSKK ...
Ich werfe mal Gruppe Kurpfalz in den Raum - stahlgrün.

Grüße,
Mike
__________________
Suche alles aus Produktion von Werner Redo, Saarlouis / Saarlautern.
Hersteller-Kennzeichnung: W.R., M1/100, M4/63, M4/118, M5/225, M9/56, 88, L/62
karmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:50   #7
kontingentstruppen
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Nordenham
Beiträge: 1,535
Standard

Zitat:
Zitat von karmann Beitrag anzeigen
Hallo!

Das Schulterstück ist NSKK ...
Ich werfe mal Gruppe Kurpfalz in den Raum - stahlgrün.

Grüße,
Mike
Das passt , ich hatte aus dem Haus schon einmal eine Schaftmütze vom NSKK bekommen



Kontingentstruppen
kontingentstruppen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 23:39   #8
Tom300
MFF Experte für Uniformen
 
Benutzerbild von Tom300
 
Registriert seit: 01.04.2004
Beiträge: 1,613
Standard

Zitat:
Zitat von karmann Beitrag anzeigen
Hallo!

Das Schulterstück ist NSKK ...
...
Grüße,
Mike
... stimmt natürlich, danke für den Hinweis.

Grüße
Tom300 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.