Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Fotos bis 1918 > Österreich / K.u.K.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2011, 14:38   #1
Karaya1
 
Benutzerbild von Karaya1
 
Registriert seit: 23.04.2010
Ort: NORDHAUSEN/COTTBUS
Beiträge: 3,080
Standard Kaiserjäger???

Hallo,
kann mir jemand was zu diesem Soldaten sagen?Ist es ein Kaiserjäger?Vielleicht was zur Uniform/Ausrüstung?

Danke und Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto506.jpg (61.7 KB, 89x aufgerufen)
__________________
KLAGT NICHT;KÄMPFT!
SUCHE:Alles von der deutschen Jagd vor 45´
Fotos von Raupenschleppern
Portraits von GD,mit Helm,mit seltenen Orden,aus Guben und Cottbus
Karaya1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 14:50   #2
jaeger8
 
Benutzerbild von jaeger8
 
Registriert seit: 21.02.2010
Beiträge: 452
Standard

Hi,
kann Kaiserjäger, Kaiserschütze, Standschütze, Freiwilliger Schütze oder Gebirgsschütze sein. Auf dem Bild ist es so nicht erkennbar. An der Kappe ist einigermaßen ein Spielhahnstoß zu erkennen. Wenn es so ist, dann ein Angehöriger einer Gebirgstruppe wie oben aufgeführt. Wie schauts mit einer besseren Auflösung und/oder Vergrößerung aus?
Gruß Jaeger8
__________________
Wir steh`n wie uns`rer Berge Wand
und werden nicht wanken, noch weichen;
Es führt nur ein Weg ins Kärntnerland:
Der Weg über uns`re Leichen

Wahlspruch der Kärntner Freiwilligen Schützen 1915
jaeger8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 15:07   #3
Karaya1
 
Benutzerbild von Karaya1
 
Registriert seit: 23.04.2010
Ort: NORDHAUSEN/COTTBUS
Beiträge: 3,080
Standard

Zitat:
Zitat von jaeger8 Beitrag anzeigen
Hi,
kann Kaiserjäger, Kaiserschütze, Standschütze, Freiwilliger Schütze oder Gebirgsschütze sein. Auf dem Bild ist es so nicht erkennbar. An der Kappe ist einigermaßen ein Spielhahnstoß zu erkennen. Wenn es so ist, dann ein Angehöriger einer Gebirgstruppe wie oben aufgeführt. Wie schauts mit einer besseren Auflösung und/oder Vergrößerung aus?
Gruß Jaeger8
Danke für die Info.
Werd mal sehen ob ich da noch was machen kann.
__________________
KLAGT NICHT;KÄMPFT!
SUCHE:Alles von der deutschen Jagd vor 45´
Fotos von Raupenschleppern
Portraits von GD,mit Helm,mit seltenen Orden,aus Guben und Cottbus
Karaya1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 15:51   #4
Österreicher
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 1,301
Standard

Würde auch gerne einen besseren Scan von dem Bild sehen.

Interessant ist für mich die Mütze, welche eine Art Band aufweist sowie das "Abzeichen" (sieht halt so aus) neben dem Bajonett.

Grüße
Christoph

Geändert von Österreicher (14.05.2011 um 15:51 Uhr)
Österreicher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 18:43   #5
UHF51
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 29.08.2006
Beiträge: 1,996
Standard

Ich tippe auf Landwehr-Gebirgstruppe.
Die Kappe ist entscheidend für die Zuordnung.
UHF51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 17:34   #6
Karaya1
 
Benutzerbild von Karaya1
 
Registriert seit: 23.04.2010
Ort: NORDHAUSEN/COTTBUS
Beiträge: 3,080
Standard

So besser gehts wirklich nicht.....

Kann es sein das es auch ne Art Bandspange trägt?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Foto515.jpg (28.0 KB, 31x aufgerufen)
Dateityp: jpg Foto518.jpg (49.1 KB, 48x aufgerufen)
__________________
KLAGT NICHT;KÄMPFT!
SUCHE:Alles von der deutschen Jagd vor 45´
Fotos von Raupenschleppern
Portraits von GD,mit Helm,mit seltenen Orden,aus Guben und Cottbus
Karaya1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 21:24   #7
Karaya1
 
Benutzerbild von Karaya1
 
Registriert seit: 23.04.2010
Ort: NORDHAUSEN/COTTBUS
Beiträge: 3,080
Standard

Kann denn noch jemand was dazu sagen?
__________________
KLAGT NICHT;KÄMPFT!
SUCHE:Alles von der deutschen Jagd vor 45´
Fotos von Raupenschleppern
Portraits von GD,mit Helm,mit seltenen Orden,aus Guben und Cottbus
Karaya1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2015, 01:36   #8
Spielhahn
 
Benutzerbild von Spielhahn
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 461
Standard

Hallo

Ja er trägt mehrere Einzelspangen nebeneinander.

Das Bild dürfte kurz nach dem Waffenstillstand aufgenommen worden sein, das würde das rot-weis-rote Band an der Kappe erklären welches eventuell das gleiche, wie jetzt am Bild befestigt, ist.

Nach dem z.B. die Republik ausgerufen wurde, ersetzte man gern den aller höchsten Namenszug (FJ1 oder K) provisorisch mit den neuen Landesfarben oder Hoheitsabzeichen. Kam in allen Nachfolgestaaten der Donaumonarchie vor.

Gruß
Spielhahn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.