Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria bis 1918 > Sonstiges

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2017, 09:45   #1
Schuld
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 25.11.2013
Beiträge: 520
Standard Hilfe. Alter Deutsche Schrift.

Hallo,
wer kann mir die Urkunde übersetzen?
Danke im Voraus!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCI0750.jpg (161.2 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0751.jpg (176.0 KB, 13x aufgerufen)
Schuld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 11:15   #2
Krimschild
 
Benutzerbild von Krimschild
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: in der schönen Stadt Dresden
Beiträge: 15,631
Standard

Hallo,
das ist quasi eine Verleihungsurkunde zum" EKII am schwarzweißem Bande"...

Gruß Wolf
Krimschild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 11:19   #3
Spolei
Sammelschwerpunkt Bayern MVO/MVK/Tapferkeitsmedaille
 
Benutzerbild von Spolei
 
Registriert seit: 10.01.2007
Ort: Garnison d. 2. bayr. Jägerbataillons
Beiträge: 2,934
Standard

Hallo,
das ist die Bestätigung des Abwicklungsamtes, des dritten Armeekorps
über die Verleihung des Eisernen Kreuzes 2. Klasse am schwarzweissen Band 1920.
Empfänger Johann Hermann aus Bitburg/Eifel.
__________________
Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
und zur Sturmgeschützabteilung 226
Spolei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 11:33   #4
Schuld
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 25.11.2013
Beiträge: 520
Standard

Vielen Dank!


Aber ich habe noch ein Besitz Zeugnis für EK-2 von Johann Herrmann.
Kannst Du mir erklären, was bedeutet: Bestätigung des Abwicklungsamtes?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCI0752.jpg (181.6 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von Schuld (27.01.2017 um 11:34 Uhr)
Schuld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 12:39   #5
Spolei
Sammelschwerpunkt Bayern MVO/MVK/Tapferkeitsmedaille
 
Benutzerbild von Spolei
 
Registriert seit: 10.01.2007
Ort: Garnison d. 2. bayr. Jägerbataillons
Beiträge: 2,934
Standard

Hallo,
nachdem die monarchistischen Regierungen abgedankt hatten, wurde die Verwaltung
im Bereich des Heeres vom Heeresabwicklungsamt übernommen.
Darunter fielen z.B. die Versorgungsansprüche der verwundeten Soldaten, Rückkehrer aus der Gefangenschaft, Militärabschiede, Entlassungen, Beförderungen und auch Auszeichnungen, die zwar im Krieg noch eingegeben waren, aber nicht mehr verliehen wurden.
Verwundetenabzeichen wurden noch bis in die 30er nachverliehen.
So auch in diesem Fall.
Gruß Andreas
__________________
Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
und zur Sturmgeschützabteilung 226
Spolei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 09:44   #6
Schuld
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 25.11.2013
Beiträge: 520
Standard

Danke Spolei!
Biete weiter helfen.
Mich interessiert:
- Dienststellung
- Geburtsort
- Religion
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCI0757.jpg (273.8 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0758.jpg (276.0 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0759.jpg (255.8 KB, 6x aufgerufen)
Schuld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 19:52   #7
Spolei
Sammelschwerpunkt Bayern MVO/MVK/Tapferkeitsmedaille
 
Benutzerbild von Spolei
 
Registriert seit: 10.01.2007
Ort: Garnison d. 2. bayr. Jägerbataillons
Beiträge: 2,934
Standard

Hallo,
die waren allesamt katholisch.
Johann Hermann war Steuerberaterassistent in Köln Deutz.
Vater und Großvater Hermann waren Taglöhner in Philippsweiler.
Gruß Andreas
__________________
Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
und zur Sturmgeschützabteilung 226
Spolei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 19:58   #8
Schuld
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 25.11.2013
Beiträge: 520
Standard

Danke!
Und Geburtsort?
Woher weisst Du dass Johann Hermann Steuerberaterassistent in Köln Deutz war ?
Ich habe nicht alle Papiere gezeigt...

Geändert von Schuld (28.01.2017 um 20:01 Uhr)
Schuld ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 20:45   #9
Spolei
Sammelschwerpunkt Bayern MVO/MVK/Tapferkeitsmedaille
 
Benutzerbild von Spolei
 
Registriert seit: 10.01.2007
Ort: Garnison d. 2. bayr. Jägerbataillons
Beiträge: 2,934
Standard

Zitat:
Zitat von Schuld Beitrag anzeigen
Danke!
Und Geburtsort?
Woher weisst Du dass Johann Hermann Steuerberaterassistent in Köln Deutz war ?
Ich habe nicht alle Papiere gezeigt...
Steht auf der ersten Seite Zeile drei und vier.

Geburtsort Bitburg
__________________
Suche bayerische Auszeichnungen bis 1918
Suche alles zum 2. bayerischen Jägerbataillon
und zur Sturmgeschützabteilung 226

Geändert von Spolei (28.01.2017 um 20:45 Uhr)
Spolei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 21:19   #10
Schuld
Standardgruppe für gesperrte User
 
Registriert seit: 25.11.2013
Beiträge: 520
Standard

Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCI0754.jpg (236.9 KB, 14x aufgerufen)
Schuld ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.