Militaria Fundforum

 

Zurück   Militaria Fundforum > Militaria Forum 1918 - 1945 > Kopfbedeckungen > Helme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2017, 09:56   #1
Patsnew
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 3
Standard Meinung zu diesem SS M42 Helm

Hallo Militaria Gemeinde,

da ich keinen eigenen Themenbereich gefunden habe in dem ich mich vorstellen kann mach ich das hier gleich mit
Ich bin Patrick, 39J aus Oberösterreich und bin neu in eurem Forum!! Ich beschäftige mich schon lange mit Militariagegenstände wobei hier der Schwerpunkt bei den Ordonanzgewehren liegt. Stück für Stück kommen jetzt aber auch andere Sammlergegenstände dazu! Und genau einen dieser Gegenstände möchte ich mit euch teilen bzw eure Expertenmeinung darüber erfahren!!

Es handelt sich hier um einen M42 (SS) Stahlhelm welcher in Thale (ckl) geferigt wurde. Die Seriennummer ist (2275) welche aber sehr schwer lesbar ist! Ich habe mich schon seit Tagen sehr tief in das hema Helme eingelesen. Nach meiner Recherge ist der Helm wohl original sowie auch der Innenring (Schuberth Werke Braunschweig DRP 1940) und das Leder inkl. Kinnriemen! Jedoch mit der identifizierung des Runen Wappens komme ich nicht weiter!! ich kann hier noch so viele Fakes gegen originale vergleich aber ich werde nicht ganz schlau daraus!! Sollte es am Foto nicht gut erkennbar sein, das Wappen ist schon sehr blass und hat einen silbernen Schimmer wenn man es betrachtet!

Bitte gebt mir generell eure Meiung zu diesem Helm. Wie sieht es mit der Lakierung aus?? Diese ist auf den Fotos sehr grün! In normalem Licht betrachtet ist er jedoch eher Gräulich! Er hat einen starken Rauheitsgrad und ist nur einschichtig wie man auf dem Foto von Innen erkennen kann!

Und bitte entschuldigt den Hintergrund im Bad aber hier hatte ich das beste Licht

Ich bedanke mich schon mal im Voraus über eure Einschätzungen!

Lg
Patrick
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_01.JPG (115.2 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_02.JPG (121.8 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_03.JPG (109.5 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_04.JPG (109.6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_05.JPG (116.3 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_06.JPG (102.5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_07.JPG (114.2 KB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_08.JPG (98.8 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_09.JPG (77.3 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_10.JPG (93.3 KB, 18x aufgerufen)

Geändert von Patsnew (20.09.2017 um 10:01 Uhr)
Patsnew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 10:33   #2
Küster
Moderator
 
Benutzerbild von Küster
 
Registriert seit: 24.02.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 6,675
Standard

Für mich ist auf den ersten Blick nur die blanke Glocke original. Bessere Bilder vom Futter wären gut.
__________________
Suche präparierte humane Skelette und Schädel.
Küster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 10:34   #3
Becker_39
MFF Experte für deutsche Kampfhelme WK2
 
Benutzerbild von Becker_39
 
Registriert seit: 17.02.2005
Beiträge: 4,435
Standard

Hallo Patrick,

Willkommen im MFF !

Zum Helm würde ich Dir gern etwas positiveres sagen, allerdings finde ich nicht wirklich etwas.
Bis auf die "nackte" Stahlhelmglocke der Eisenwerke Thale vom Modell M42 aus dem Zeitraum um 1943/
1944 und möglicherweise dem Stahlsystem des Innenfutters ist da wirklich nichts zeitgenössisch.

Das Lederinnenfutter, der Kinnriemen, das SS-Abzeichen und der Anstrich sind neuzeitliche Kopien.
__________________
Gruß Becker

Alle von mir gezeigten Gegenstände dienen gemäß § 86a III StGB der staatsbürgerlichen Aufklärung,
der Forschung, der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens.

Suche ALLES zu folgenden Einheiten:

- schw. Flak-Ers.-Abt. 36
- 2./ gem. Flak-Abt. 236 (v)
- 1./ Kriegslazarett 608
Becker_39 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2017, 11:51   #4
Patsnew
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 3
Standard

Besten Dank schon mal für eure Einschätzungen!! Wo ran genau erkennt ihr das es Kopien sind?
Bessere Fotos vom Innenleben werde ich noch machen

Danke
Lg Patrick
Patsnew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 19:03   #5
Patsnew
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 3
Standard

Und hat hier jemand eine Erklärung für mich damit ich das etwas einschätzen kann?? ;-)

Danke
Lg Patrick
Patsnew ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.